Tokio Hotel schocken ihre Fans mit Porno-Cover

    Machen Tokio Hotel jetzt einen auf Miley Cyrus? Hier erfahrt Ihr mehr.

    Fünf Jahre mussten wir auf ein musikalisches Lebenszeichen von Tokio Hotel warten und jetzt melden sich die vier Jungs aus Magdeburg mit einem etwas verstörenden neuen Image zurück.

    >>> Durch die Jahre mit: Tom und Bill Kaulitz von Tokio Hotel

    Das Cover des aktuellen Tokio Hotel-Singles “Love Who Loves You Back” ist nämlich mehr als zweideutig: Es zeigt eine Frauenhand auf einer hautfarbenen Computermaus, die stark an eine Vagina erinnert.

    >>> #Aliens aufgepasst: Tokio Hotel enthüllen den Namen und das Cover ihres neuen Albums!

    Das Porno-Cover sorgte unter eingefleischten Tokio Hotel-Fans nicht nur für Begeisterung. Auf Facebook kommentierten viele Fans das Cover als zu Porno und gingen sogar so weit Tokio Hotel deswegen mit Miley Cyrus zu vergleichen.

    >>> Erst kotzen, dann auf die Bühne – müssen wir uns Sorgen um Miley Cyrus machen?

    Auch ihr Video zur Single "Girl Got A Gun setzt auf Provokation. In dem Clip sieht man gleich zu Beginn ein riesiges Plüschtier, das sich fröhlich am Schwanz rumrubbelt. Mit Mitte 20 haben Tokio Hotel wahrscheinlich einfach keine Lust mehr, einfach nur herzgebrochen "Durch den Monsun zu laufen.

    >>> Guckt Euch hier das Video "Girl Got A Gun" von Tokio Hotel an

    Können wir irgendwie auch verstehen. Am Donnerstag geben Tokio Hotel eine Pressekonferenz zum Release ihres neuen Albums Kings of Suburbia und viva.tv ist für Euch dabei. Dann können wir sie gleich mal fragen, was es mit dem neuen Porno-Image denn nun eigentlich auf sich hat.

    >>> Die neue VIVA Charts App ist da!

    Dienstag, 30. September 2014