Wieso heult Robert Pattinsons Schwester Lizzy im TV?

    Was war denn da los? Lizzy Pattinson brach vor einem Millionenpublikum in Tränen aus. Hier gibt es die ganze Story.

    Er ist einer der größten Stars seiner Generation: Robert Pattinson.

    >>> Das ist die neue Freundin von Robert Pattinson.

    Nachdem er in Filmen wie “Harry Potter”, “Twilight” und “Wasser für die Elefanten” mitwirkte, versucht der Schauspieler vor allem eins: seine Familie vor der Öffentlichkeit zu schützen.

    >>> Die "Twilight"-Saga geht mit fünf Facebook-Filmen weiter.

    Jetzt weint Schwester Lizzy vor einem Millionenpublikum. Was ist da los?

    Was die meisten nicht wissen: auch Lizzy Pattinson will berühmt werden – als Sängerin. Die englische Version von “The X Factor” sollte diesen Traum in die Realität umsetzen.

    >>> 2014 MTV EMA: Alle Infos zum Musik-Event des Jahres.

    Kurz vor den Live-Shows warf Juror Simon Cowell sie aus der Show:

    “Sie hat nicht so einen großen Eindruck hinterlassen und sie würde von der großen Bühne geschluckt werden.”

    Klar, dass die 31-Jährige nach dieser Entscheidung geknickt war. Es flossen dicke Krokodilstränen.

    >>> Ryan Gosling weint nach dem Sex.

    Auf Twitter erklärte Lizzy, sie habe eine Kehlkopfentzündung gehabt während der Entscheidungsrunde. Trotzdem sieht die Sängerin ihre Erfahrung bei “The X Factor” positiv und schreibt:

    “Die Show muss weitergehen. Die beste Zeit ever.”

    Eine gute Einstellung. Mal schauen, ob wir demnächst mehr von Lizzy hören.

    Montag, 06. Oktober 2014