2014 MTV EMA: Ozzy Osbourne bekommt den 'Global Icon' Award

Am 9. November wird Rock-Legende Ozzy Osbourne bei den European Music Awards in Glasgow der 'Global Icon' Award verliehen.

Bald ist es soweit: Die 'MTV Europe Music Awards 2014' am 9. November in Glasgow sind in greifbarer Nähe und einer der Preisträger steht bereits fest: Rock-Legende Ozzy Osbourne bekommt den MTV Global Icon Award’ für seine herausragenden musikalischen Leistungen und seinen weltweiten Kultstatus (wir erinnern uns mit einem riesigen Grinsen an 'The Osbournes'). Mit der Auszeichnung ist Ozzy in bester Star-Gesellschaft: Zu den Preisträgern der vergangenen Jahre zählen nämlich beispielsweise Eminem (2013), Whitney Houston, Queen (2011) und *Bon Jovi *.

>>> 2014 MTV EMA: Milky Chance haben ihre Koffer schon gepackt

“Ozzy hat die Musikbranche enorm geprägt. Seit nun mehr als vier Jahrzehnten gilt er für Metal-Anhänger auf der ganzen Welt als große Inspiration. Umso mehr freuen wir uns deshalb, ihn dieses Jahr mit dem bedeutenden ‘MTV Global Icon Award’ auszeichnen zu dürfen”, erklärte Bruce Gillmer, der stellvertretende Vorsitzende der ‘MTV Europe Music Awards’, in einem offiziellen Statement.

>>> MTV EMA 2014: Diese sechs Musiker kämpfen um den Titel "Best German Act"

Seit vier Jahrzehnten ist Ozzy Osbourne am Start und rockt sich die Seele aus dem Leib. Bekannt wurde der 65-Jährige als Lead-Sänger der Heavy-Metal-/ Rock-Band 'Black Sabbath' in den 70er-Jahren bekannt. Seitdem gewann Ozzy auch als Solokünstler zahlreiche Platinauszeichnungen und werhielt drei Grammys (den Oscar der Musikbranche). Und natürlich findet man Ozzy auch in der ‘Rock and Roll Hall of Fame’ als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten des Rock-Genres.

Wir halten Euch mit allen News zu den 2014 MTV EMA auf dem Laufenden – Stay tuned und hört jetzt die größten Hits von Ozzy & Black Sabbath!

Dienstag, 14. Oktober 2014