Dieser Fotograf lässt Filmszenen zur Realität werden

  • The Dark Knight (2008)

  • Kevin - Allein zu Haus (1990)

  • Das Mercury Puzzle (1998)

  • The Amazing Spider-Man (2012)

  • Doctor Who (TV Show, 2005)

  • Rocky (1976)

  • The Dark Knight Rises (2012)

  • Madagascar (2005)

  • Elementary (TV Show, 2012)

  • Glee: New York (TV Show, 2009)

  • Kevin - Allein in New York (1992)

  • Good Will Hunting (1997)

  • e-m@ail für Dich (1998)

  • The Avengers (2012)

  • Manhattan Love Story (2002)

  • Family Guy (TV Show, 1999)

  • Splash (1984)

  • Frühstück bei Tiffany (1961)

  • Der Teufel trägt Prada (2006)

  • Spider-Man (2002)

  • Sex and the City 2 (2010)

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Der kanadische Fotograf Christopher Moloney lässt in seinem Projekt "FILMography" Realität und berühmte Filmszenen eins werden. Seht hier die beeindruckenden Bilder.

    Für die einen sind es nur belanglose Adressen, doch für ihn ist es das Projekt seines Lebens. Der kanadische Fotograf Christopher Moloney ist leidenschaftlicher Filmeliebhaber und reist für sein Fotografie-Projekt 'FILMography' zu Schauplätzen und Drehorten, die wir von der großen Leinwand her kennen. Er war bereits in Städten wie New York City, Los Angeles, Rom oder auch Ho-Chi-Minh in Vietnam.

    >>> Noch mehr Bock auf Filme? Dann checkt hier den VIVA Popcorn Blog von Benny.

    Der Clou: Geschickt hält er dabei Fotos berühmter Momente aus Filmen und Serien vor die Originalschauplätze, dass Bild und Umgebung genau ineinander übergehen und miteinander verschmelzen. So entsteht ein perfekte Illusion und Filmszenen aus “Spider-Man”, “Kevin allein Zuhause”, “The Avengers” oder auch “The Dark Knight” werden plötzlich zur Realität. Hier gibt’s die beeindruckenden Bilder für Euch.

    Dienstag, 28. Oktober 2014