2014 MTV EMA: So reagierten die Stars auf Instagram und Twitter

  • 2014 MTV EMA: So bedanken sich die Stars auf Twitter und Instagram

  • Enrique Iglesias ist super dankbar für die zwei Awards ("Bester World Stage Act / Bester Spanischer Act") , die er gestern abgesahnt hat.

  • Ashton von 5 Seconds of Summer ist durchgedreht vor Glück, dass seine Band 3 Awards mit nach Hause nehmen durfte, u.a. "Bester Newcomer" und "Bester Push Act".

  • Jared Leto ist mit seiner Band 30 Seconds to Mars "Bester Alternativ Act" geworden.

  • Die hochschwangere Alicia Keys gewann mit ihrem Anti-Kriegs-Song "We Are Here" den Award für den "Besten Song mit Message".

  • Ariana Grande: " Hab den ganzen Tag mein Smartphone nicht dabei gehabt. Ich bin überwältig vor Dankbarkeit. Vielen Dank an MTV und meine tollen Fans!"

  • Charli XCX liess sich vom Luxuslabel Moschino zur "Evil Barbie" stylen für die EMAs.

  • Best Buds for one night: Redfoo und David Hasselhoff.

  • Die Red Hot Chilli Pipers bedanken sich bei Ed Sheeran und ihren Fans für eine großartige Nacht.

  • Emeli Sandé posiert mit Bono von U2 und Alicia Keys für ein Selfie.

  • Juicy J gibt 'ne Runde aus, weil er gemeinsam mit Katy Perry den Award für den besten Song ("Dark Horse") gewonnen hat.

  • Ui, Kiesza geht auf Kuschelkurs mit David Looking For Freedom Hasselhoff. Seinen Nachnamen hat sie aber noch nicht so richtig drauf.

  • Linkin Park sind zum "Besten Rock Act" gewählt worden. Haben sie verdient, die Jungs.

  • Nicki Minaj

  • Louis Tomlinson von One Direction

  • Ozzy Osbourne freut sich sogar noch im Flugzeug Richtung Heimat über seinen Preis als "Global Icon".

  • Partytier Redfoo hat sich natürlich am meisten auf die Aftershow gefreut und über DJ Afrojack an den Plattentellern.

  • Revolverheld verpassen zwar die Mauerfall-Feierlichkeiten in Berlin, haben dafür aber David Hasselhoff an ihrer Seite.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Ob Nicki Minaj, Kiesza, Enrique Iglesias oder Alicia Keys – sie alle bedankten sich auf Twitter und Instagram für einen unvergesslichen EMA-Abend.

    Viel zu schnell gingen sie vorbei, die 2014 MTV EMA. Und während wir noch in Erinnerungen an die schönsten Show-Highlights schwelgen, bedanken sich die gestern anwesenden Stars schon ganz brav bei ihren Fans auf Twitter und Instagram.

    >>> 2014 MTV EMA: Die Top 10 Outfits des Abends

    Dabei müssten doch eigentlich wir uns bei den Stars bedanken, für den unvergesslichen Abend, den sie uns gestern beschert haben. Z.B. bei Nicki Minaj für ihre super entspannte Art, uns durch den Abend zu führen; bei Ariana Grande für eine Hammerperformance und bei Katy Perry für ihre zuckersüßen Einspieler live aus Australien.

    >>> 2014 MTV EMA: Die Performances des Abends

    Also, Danke, liebe Stars für einen geilen Abend! In unserer Galerie seht Ihr, wie sich die Stars dafür im Gegenzug bei uns auf Twitter- und Instagram für ihre abgeräumten Awards bedankt haben.

    >>> Look at that butt: Warum Nicki Minaj uns bei den MTV EMA 2014 umgehauen hat

    Montag, 10. November 2014