Nickelodeon HALO Awards 2014: Das waren die Highlights

  • Verteilten 2014 Heiligenscheine bei den Nickelodeon HALO Awards: Nick Jonas, Sydney Sierota (Echosmith) und Meghan Trainor.

  • Glückliche Gewinner, geile Acts und eine Bombenstimmung gab's bei den Nickelodeon HALO Awards 2014.

  • Comedian Nick Cannon rief die HALO Awards 2009 ins Leben und ist jedes Jahr ihr Host.

  • Meghan performte ihren Ohrwurm "All about that Bass" bei den HALO Awards und sorgte für kreisende Hüften im Publikum.

  • Echosmith, die im November MTV Push Act geworden sind, waren auch am Start bei den HALO Awards und performten live.

  • Verstanden sich nicht nur hinter den Kulissen super, sondern traten auch gemeinsam auf: Sydney Sierota und Meghan Trainor.

  • Enterten auch gemeinsam die Bühne: Sydney Sierota von Echosmith und Meghan Trainor.

  • Brachten bestimmt so manches Männerherz zum Schmelzen: die fünf Girls von Fifth Harmony legten eine heiße Show ab am Samstag.

  • Die britische Boygroup The Vamps brachte dafür die Mädchen im Publikum zum Kreischen mit ihrem Auftritt. Nach dem Gig soll es zwischen The Vamps-Mitglied Brad Simpson und Lauren Jauregui von Fifth Harmony heftig gefunkt haben.

  • Harte Konkurrenz machte den Vamps Super-Hottie Nick Jonas mit seiner Live-Performance.

  • Trieben den Altersdurchschnitt ein wenig nach oben: Die legendären The Roots waren auch zu Gast bei den Nickelodeon HALO Awards.

  • Zu den Stargästen zählte auch Nick-Star Victoria Justice, die u.a. von Schauspielkollege Matt Bennett abgeknutscht wurde.

  • Nachwuchstalent Zendaya ("Shake It Up – Tanzen ist alles") erschien ebenfalls zu den Awards und sah hinreissend aus auf dem roten Teppich.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Am Samstag fanden die Nickelodeon HALO Awards 2014 in New York statt. Welche Stars dabei waren, seht Ihr hier.

    Ein Award für gute Taten: bei den Nickelodeon HALO Awards werden jedes Jahr Teenager ausgezeichnet, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, anderen zu helfen. Das Besondere daran: überreicht werden die Awards von Stars wie Justin Bieber, Lady Gaga oder Taylor Swift.

    >>> Politisch engagierte Schüler kämpfen gegen mehr Toleranz im Unterricht

    Comedian Nick Cannon, u.a. bekannt durch seine Ehe mit Mariah Carey, hat die Nickelodeon HALO Awards 2009 ins Leben gerufen, um junge Menschen zu ehren, die sich dafür einsetzen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, z.B. indem sie Tornado-Opfern beim Wiederaufbau helfen oder sich gegen Mobbing unter Schülern stark machen.

    >>> Mit Schnurrbart Gutes tun: Der "Movember"

    Auf welche Stars sich die jugendlichen Preisträger dieses Jahr freuen durften, seht Ihr in unserer Bilderstrecke. Übertragen wird die Preisverleihung plus fettes Rahmenprogramm wie jedes Jahr am 30. November auf Nickelodeon.

    >>> Was sich diese Frau ausgedacht hat, um blinden Hunden zu helfen, ist unglaublich süß

    Montag, 17. November 2014