20 Gründe, warum nur Deppen Fotos mit dem iPad machen

  • Hier kommen 20 Gründe, warum iPad Fotografen bescheiden aussehen.

  • Ihr seid bei Eurer Lieblingsband... und empfindet spontanen Hass.

  • Kein Kommentar.

  • Selfies mit dem iPad verwandeln sich ganz schnell in...

  • ...sowas.

  • Oder sowas.

  • Oder sowas.

  • Da ist einfach zu viel iPad im Bild.

  • Immer schön auf's Training konzentriert.

  • Hat er kein Handy dabei?

  • So merkt niemand, dass du nicht mitsingst.

  • "Boah, krasse Wand."

  • Ernsthaft? In der ersten Reihe?

  • Ist die Mona Lisa nicht ein bisschen mehr Wert?

  • Wollt Ihr am Ende so aussehen?

  • Ähm...

  • Forever alone...

  • Andere Menschen wundern sich.

  • Niemand sieht gut aus, mit einem riesigen iPad-Schatten im Gesicht.

  • Will man zur Touri-Attraktion werden?

  • Ein dezentes Brett vor'm Kopf.

  • Das klassische Drei-Hand-Selfie.

  • Grundgütiger...

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Kennt Ihr sie auch? Diese Menschen, die Euch die Sicht spontan mit einem großen, leuchtenden Rechteck versperren. Wir dachten Handys wären mittlerweile schon groß genug...

    Okay, es gibt verdammt viele Gründe, sein iPad bei Feiern, Hochzeiten und Co. in der Tasche zu lassen. Viele Leute haben das bereits begriffen – manche jedoch nicht.

    >>> Heiße Holzfäller! Zehn prominente Bartträger, die Euer Herz erwärmen werden

    Ihr wisst ja: Bilder sprechen bekanntlich mehr als tausend Worte.

    Viel Spaß mit der Galerie!

    Samstag, 22. November 2014