Save the White Christmas: 5 Tipps für eine klimafreundliche Weihnachtszeit

  • Statt weißer Weihnacht feiern wir in diesem Jahr grün.

  • Fahrt Ihr über die Feiertage nach Hause oder in den Kurzurlaub? Dann reist am besten mit dem Zug, denn der ist besonders klimafreundlich.

  • Weniger ist mehr: Laut Statistischem Bundesamt gab jeder Deutsche 2013 knapp 280 Euo für Weihnachtsgeschenke aus. Wie wäre es denn damit, wenn Ihr in diesem Jahr Eure Freunde und Familienmitgliedern mal mit gemeinsamer Zeit statt teuren Geschenke überrascht? So sagt Ihr dem Konsumwahn den Kampf an und verbringt mehr Zeit mit Euren Liebsten.

  • Unnötigen Verpackungsmüll vermeidet Ihr, indem Ihr Geschenke kreativ in alten Zeitschriften verpackt. Wenn es unbedingt Geschenkpapier sein muss, achtet auf das FSC-Siegel oder den Blauen Engel beim Papierkauf.

  • Wie wär's denn mal mit einem vegetarischen Weihnachtsmenü? Das ist nicht nur gesund, sondern verursacht auch weniger CO2.

  • Weihnachtliches Waldsterben: 30 Millionen Weihnachtsbäume wurden 2013 in Deutschland verkauft. Wer auf den Weihnachtsbaum nicht verzichten möchte, sollte einen ökologisch zertifizierten Baum kaufen, den man am FSC-, Naturland- oder Bioland-Siegel erkennt.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Ihr wollt auch in Zukunft noch "weiße" Weihnachten feiern? Dann gestaltet Eure Feiertage in diesem Jahr doch mal klimafreundlich.

    Klimatechnisch ist Weihnachten bei uns der Supergau: Der Stromverbrauch schnellt in die Höhe, es werden Berge von Fleisch verzehrt und Tonnen von Abfall produziert. Mit SMERGY, einer von der Europäischen Kommission geförderten Kampagne, soll jetzt auf diesen klimaschädlichen Festtagszirkus aufmerksam gemacht werden.

    >>> What the Woof: 15 abgefahrene Weihnachtsgeschenke für echte Tierfreunde

    Auf be-smergy.de könnt Ihr Euch informieren, wie Ihr auch an Weihnachten Energie sparen und Abfall vermeiden könnt. Außerdem könnt Ihr hier mithilfe des interaktiven Online-Checks SMERGYmeter Euer individuelles Einsparpotenzial berechnen und versteckte Energiefresser entlarven.

    >>> Band Aid 30: Erlös von "Do They Know It's Christmas" für Kampf gegen Ebola

    Auch geschenketechnisch könnt Ihr was fürs Klima tun, z.B. darauf achten, wenn Ihr Elektrogeräte verschenkt, dass sie energieeffizient sind. Oder einfach welche beim SMERGY-Gewinnspiel abgreifen. Hier werden neben einem energieeffizienten Kühlschrank und einer stromsparenden Geschirrspülmaschine auch fünf BahnCards 25 verlost.

    >>> Hier geht's zur SMERGY Kampagne

    So, und damit es dieses Jahr klimatechnisch bei Euch flutscht, findet Ihr in unserer Bilderstrecke fünf einfache Tipps, wie Ihr an Weihnachten Energie sparen könnt.

    Samstag, 06. Dezember 2014