Große Sorge um Zayn Malik: Hat er bald endgültig genug?

    Schon seit einiger Zeit scheint da etwas nicht richtig zu laufen. Lest hier mehr...

    One Direction -Star Zayn Malik steckt zurzeit in einer ganz fetten Krise: Er ist super unglücklich, gestresst und will endlich etwas ändern. Verständlich, schließlich hat man als Mitglied der angesagtesten Boyband weltweit nicht nur einen unglaublich straffen Zeitplan, sondern auch kaum Privatsphäre oder Zeit für sich. >>> Hochzeit verschoben: Was ist los bei Zayn Malik und Perrie Edwards?

    Wie sehr Zayn den Ruhm leid ist, verriet jetzt ein Insider gegenüber dem britischen ‘Grazia Magazine’: __"Zayn ist komplett gestresst und hat genug von Leben im Rampenlicht. Er schläft nicht gut und ist fertig mit den Nerven." __ Auch seine Liebsten sorgen sich mittlerweile: “Die Jungs stehen kurz vor einer weiteren weltweiten Tour, Perrie macht sich Sorgen, wie er damit klarkommen wird. Sie hat die anderen darum gebeten, ein Auge auf ihn zu haben. Auch die Jungs machen sich Sorgen und lassen Zayn immer wieder wissen, dass er mit ihnen reden kann.”

    Schon immer fiel es Zayn am schwersten, sich an das Leben eines Popstars zu gewöhnen. Er ist ein Familienmensch und die viele Abwesenheit von seinen Liebsten macht ihm sehr zu schaffen. Besonders die wenige Zeit mit seiner Verlobten Perrie wurmt ihn und ist kompliziert für ihre Beziehung.

    >>> Ihr habt Bock auf ein Date mit One Direction?

    Zayn scheint derzeit einige Entscheidungen treffen zu müssen, wir hoffen natürlich, dass er sich nicht gegen One Direction entscheidet. Doch geht es uns letztlich vor allem um sein persönliches Wohl, und sollte dies innerhalb der Band nicht mehr gegeben sein, dann müssen wir das wohl akzeptieren. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden…

    Samstag, 06. Dezember 2014