Wer schön sein will, muss leiden: Diese Tattoos haben sich die Stars 2014 stechen lassen

  • 2014 ging ganz schön unter die Haut bei einigen Stars.

  • Dieser Star trägt ein original Motiv des legendären Streetart-Künstlers Banksy.

  • Justin Bieber.

  • Diese kleine Popqueen tätowierte sich den Nacken.

  • Ariana Grande.

  • Dieser britische Musiker liebt das Meer, inklusive Meerjungfrauen.

  • Harry Styles.

  • Diese Tochter einer Musiklegende hat keine Angst vor Schmerzen, wie es scheint.

  • Kelly Osbourne.

  • Diese Musikerin hat offenbar ein Herz fürs Ballett.

  • Rita Ora.

  • Diese junge Dame hat sich "Love yourself first" in arabischen Schriftzeichen auf den Körper tätowieren lassen. Ob das eine Message an Justin Bieber ist?

  • Selena Gomez.

  • Wem gehört wohl dieses ganz frische scary Tattoo?

  • Lady Gaga.

  • Dieses It-Girl hat keine Angst vor krassen Tattoos.

  • Cara Delevingne.

  • Wer hat sich denn hier via Tattoo zum "Krieger" stechen lassen?

  • Demi Lovato.

  • "Liebe Dein Gehirn", rät uns diese junge Dame.

  • Miley Cyrus

  • Dieses R'n'B-Queen wählte eine ziemlich gewagte Stelle für ihr Tattoo.

  • Rihanna.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Ruhm ist flüchtig, aber Tattoos bleiben für immer. Hier seht Ihr, womit die Stars 2014 ihre Körper verschönert haben.

    Ob Justin Bieber, Rihanna, Harry Styles oder Miley Cyrus – bei den Stars wurde 2014 gestochen, was das Zeug hält. Stars ohne Tattoos sind heute ungefähr so selten wie Albino-Elefanten.

    >>> Die beliebtesten Tattoos 2014

    Und genau wie wir folgen die Stars dabei natürlich auch den aktuellen Tattoo-Trends: Model Cara Delevingne macht sich ein Fingertattoo, Selena Gomez schmückt ihren Elfenleib mit einem zarten Schriftzug und Harry Styles hat die ganze Palette maritimer Seemannsmotive bald durch. Wer noch alles 2014 dem Ruf der Nadel nicht widerstehen konnte, seht Ihr in unserer Bildergalerie.

    >>> Alles, was 2014 wichtig war, findet Ihr hier

    Montag, 08. Dezember 2014