20 nervige Menschen, die jeder Fitnessstudiogänger kennt

  • Dieser Typ, der stundenlang an einem Gerät hängt.

  • Die Person, die absolut keinen Plan hat, was eigentlich abgeht.

  • Das Mädel, das die ganze Zeit nur am Telefon hängt.

  • Der Typ in der Umkleide, der immer ein bisschen zu viel präsentiert.

  • Menschen, die nur da sind, weil es der Arzt verordnet hat.

  • Der klassische Pumperproll.

  • Der "always skip legday" Dude.

  • Der Typ, der aus Prinzip zu laut stöhnt.

  • Diese Leute, die keinen Unterschied zwischen Laufband und Laufsteg kennen.

  • Menschen, die immer nur die Competition sehen.

  • Der Selbstdarsteller.

  • Das Fitness-Paar.

  • Leute, die das erste Mal da sind.

  • Oder Leute, die nur ein bisschen Zeit rumkriegen wollen.

  • Menschen, die in ihr Spiegelbild verliebt sind.

  • Trainer, die immer ein paar ungefragte Tipps parat haben.

  • Oder die überambitionierte Trainerin, die immer einen Tick zu schnell für den Rest des Kurses ist.

  • Diese Menschen, die ein Fitnessstudio mit einem Yogatempel verwechseln.

  • Aerobic-Enthusiasten

  • Und natürlich: Die Dauer-Baggerer

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Sie stöhnen, sie quatschen, sie posen. Diese Art von "Sportlern" gehen uns richtig auf den Keks.

    Kennt Ihr das? Ihr geht ganz entspannt und motiviert in das Fitnesstudio Eurer Wahl, zieht Euch um, macht Euch warm und seid endlich ready loszulegen.

    >>> Hat Zooey Deschanel wirklich ein Pferd "kaputt" gemacht?

    Doch noch bevor Ihr das erste Gerät benutzt, kommen bereits leise Stimmen des Hasses in Euch hoch, da schon wieder jemand mit dem Handy am Ohr im Weg rumsteht, ein Typ lauthals aus der Ecke stöhnt oder Ihr ganz einfach von 10 verschiedenen Augenpaaren begutachtet werdet. Tja, ein Besuch im Fitnessstudio läuft oftmals doch ein wenig anders ab, als erwartet.

    *>>> Die heißesten Musikvideos 2014: Diese Clips sorgen für Schnappatmung *

    Immerhin: Die GIFs in unserer Galerie lassen Euch das ganze Geschehen beim nächsten Mal bestimmt ein wenig lockerer sehen. Viel Spaß damit!

    Samstag, 13. Dezember 2014