20 Bilder, nach denen wir uns sofort ein Sideboob Tattoo machen lassen wollen

  • Rihanna und Selena Gomez ließen sich 2014 auch ein Sidebob-Tattoo stechen.

  • Supser sexy: eine schlichte Feder als Sideboob-Tattoo.

  • Auch der Schwalbenschwarm hat es uns angetan.

  • Oder ein "All seing eye" als Motiv. Kann man immer gebrauchen.

  • Schriftzeichen gehen natürlich immer als Sideboob-Motiv.

  • Gerne auch in arabischer oder hebräischer Sprache.

  • Machen sich natürlich besonders gut mit einem tief ausgeschnittenen Kleid.

  • Oder mit low cut Tanktops kombiniert.

  • Okay. mit Dessous kommen sie auch gut, obwohl sich dann ja keiner mehr aufs Tattoo konzentrieren kann.

  • Ein ganz einfaches X tut es für uns auch.

  • Aus seinem Sidebob-Tattoo kann dann auch ganz schnell ein Ganzkörpertattoo werden.

  • Auch ne geile Idee für die Seite: Schriftzeichen vertikal tätowieren.

  • Wer mutiger ist, wählt ein Organ (?) als Motiv.

  • Blumen finden wir persönlich aber schöner.

  • Und für Fortgeschrittene: Blumenranken, die sich vom Rücken über die Seite ziehen. Sehr schön.

  • Wer sich nicht entscheiden kann, nimmt einfach alles: Schriftzeichen, Ziffern, Blumen...

  • Ganz schlicht gefällt uns das Sideboob-Tattoo aber fast am besten, z.B. nur ein Wort.

  • Na gut, zwei sind auch noch erlaubt.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Ihr habt noch keine guten Vorsätze fürs neue Jahr? Wie wär es denn hiermit: sich ein Sideboob-Tattoo machen lassen. Steht auf unserer Liste jetzt ganz oben.

    Weltkarten, Hashtags und Diamanten – 2014 gab es viele schöne neue Tattootrends. Am besten hat uns aber der Sideboob-Trend gefallen. Stars wie Rihanna und Selena Gomez machten ihn natürlich sofort mit und ließen sich zarte Schriftzeichen auf die Rippen tätowieren.

    >>> Die beliebtesten Tattoos 2014

    Aber egal ob nun Schriftzeichen, Federn oder Blumenranken – Sideboob-Tattoos sehen einfach immer total edel aus und führen uns schwer in Versuchung, uns selbst unter die Nadel zu legen. Welche Motive es uns besonders angetan haben, seht Ihr in unserer Bilderstrecke.

    >>> Wer schön sein will, muss leiden: Diese Tattoos haben sich die Stars 2014 stechen lassen

    Montag, 29. Dezember 2014