Neues Jahr, neues Miteinander: Worüber wir uns 2015 freuen würden

  • Gleichgeschlechtliche Ehe, Datenschutz und realistische Schönheitsideale: Es gibt viel zu tun in Deutschland.

  • 1.) Wir wünschen uns, dass 2015 die Pegida-Bewegung als das entlarvt wird, was sie ist: Rechte auf Stimmenfang. Die Zeichen stehen gut: Mittlerweile überwiegt die Zahl der Menschen, die aus Protest gegen Pegida auf die Strasse gehen.

  • 2.) Dass sich mehr Menschen für Gleichberechtigung stark machen: Allen Menschen - unabhängig von ihrem Geschlecht - sollten die gleichen Rechte und Chancen zugestanden werden. Auch in Deutschland liegt da noch vieles im Argen.

  • 3.) Wir wünschen uns, dass 2015 besser mit Flüchtlingen in Deutschland umgegangen wird: Kürzere Asylverfahren, bessere Unterbringung, schnellere Vermittlung auf den Arbeitsmarkt.

  • 4.) Wir sagen Online-Mobbing den Kampf an: Seit Beginn der Social Media-Ära hat Mobbing immer drastischere Formen angenommen: Schätzungen zufolge wird über eine halbe Million Schüler regelmäßig gemobbt an deutschen Schulen und das, dank Facebook, Twitter & Co., nicht nur auf dem Schulhof.

  • 5.) Wir wollen die gleichgeschlechtliche Ehe in Deutschland: Während Homosexuelle z.B. in der UK und einigen Teilen der USA schon heiraten dürfen, ist die Heirat unter Gleichgeschlechtlichen immer noch verboten bei uns. Zwar gibt es die Möglichkeit, eine eingetragene Lebenspartnerschaft einzugehen, eine richtige Ehe ist das aber nicht und vom klassischen Mann-Frau-Modell ist diese rechtlich weit entfernt.

  • 6.) Wir haben keinen Bock mehr auf körperfeindliche Schönheitsideale: Jeder Mensch ist schön. Egal ob klein oder groß, dick oder dünn. Leider versuchen uns die Mainstream-Medien und die Fashionindustrie ständig vom Gegenteil überzeugen. Das Ergebnis: Essstörungen und Selbstwertprobleme.

  • 7.) Wir wünschen uns, dass in Deutschland endlich zwischen Salafisten und Muslimen unterschieden wird: Immer mehr Anhänger der rechtsextremen Szene nutzen nämlich die 2014 gegründete Bewegung "Hooligans gegen Salafisten (HoGeSa)", um Stimmung gegen Ausländer und Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland zu machen.

  • 8.) Wir wollen mehr Datenschutz: Seit Edward Snowden 2013 die NSA-Affäre aufdeckte, wissen wir, dass unsere Kommunikation in Deutschland im großen Stil vom amerikanischen Geheimdienst abgehört wird: Unsere Fotos, Kontakte, E-Mails - alles frei zugänglich für den Geheimdienst und das FBI. Gut zu wissen.

  • 9.) Mehr Verzicht, weniger Konsum: Die Mehrheit aller Umweltbelastungen entstehen aufgrund unserer dekadenten Konsumgewohnheiten. Wenn wir maßvoller leben, essen, Auto fahren, fliegen, Klamotten shoppen etc. würden, wären viele Umweltprobleme in kürzester Zeit gelöst.

  • 10.) Wir wollen keine Zwei-Klassen-Gesellschaft im Internet: Bisher wurden bei uns im Netz alle Daten mit gleicher Geschwindigkeit und Güte übertragen, unabhängig von ihrem Inhalt, Absender oder Empfänger. Netzneutralität nennt man das. Jetzt versuchen große Konzerne sich gegen Kohle einen schnelleren Datenfluß zu sichern. Dass würde dazu führen, dass wir als Verbraucher manche Inhalte gar nicht mehr oder nur sehr viel schwerer im Netz abrufen könnten.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Alles neu macht der Mai, äh, das Jahr: Welche wichtigen Veränderungen wir uns 2015 in Deutschland wünschen würden, erfahrt Ihr hier.

    Eigentlich lebt es sich ziemlich gut in Deutschland. Die meisten von uns haben Arbeit, ein Dach überm Kopf und regelmäßig was zu Essen aufm Tisch. Das ist mehr als ein Großteil der Welt von sich sagen kann. Doch auch bei uns gibt es viele Baustellen, die dringend in Angriff genommen werden müssen.

    >>> 10 Dinge, über die sich die LGBT-Community 2015 freuen würde

    Ihr wollt Beispiele? Die kürzlich erwachte Pegida-Bewegung z.B., deren Anhänger Fremdenhass offenbar mit Systemkritik verwechseln. Oder die längst fällige gleichgeschlechtliche Ehe, die Deutschland im Gegensatz zu der UK und den USA irgendwie nicht auf die Reihe kriegt.

    >>> Diese abgefahrenen Erfindungen wünschen sich die Stars für 2015

    Ihr seht, es gibt noch viel zu tun in Deutschland. Welche Veränderungen wir uns für 2015 wünschen, erfahrt Ihr in unserer Bilderstrecke.

    >>> Zehn Jungs und Mädels, die 2015 in Hollywood durchstarten werden

    Mittwoch, 07. Januar 2015