#Foodporn: Dieser Instagram-Account hat wirklich nichts mit Müsli zu tun

    Nach diesen Bildern werdet Ihr Euer Müsli nie wieder fotografieren wollen.

    Es ist eine Frage, die nicht nur die Online-Community, sondern ganze Freundeskreises spaltet: Essen auf Instagram posten, ja oder nein? Für alle, die wohl drapierte Burger, perfekt geformte Sahnetörtchen und millimetergenau angerichtete Müslischalen nicht mehr ertragen können, haben wir einen Instagram-Account gefunden, bei dem auch der größte Foodporn-Hasser zum Insta-Food-Fan werden sollte.

    >>> Hier wird auch mit Essen gespielt: Katy Perry – "California Gurls"

    Für ihr Projekt ‘’Sex and Take Out’’ hat die australische Fotografin Sarah Bahbah nackte Menschen mit diversen Leckereien abgelichtet. Das Ergebnis ist ein Instagram-Account, der dem #Foodporn endlich mal gerecht wird.

    >>> Hot Dog, Sushi, Cupcake: Dieser Mann macht die coolsten Häkelmützen, die wir je gesehen haben

    Doch bevor Ihr Euch ins Klick-Erlebnis stürzt, seid gewarnt: Nach diesen Bildern werden Ihr NIE WIEDER Eurer Müsli fotografieren wollen.

    Montag, 12. Januar 2015