Wahnsinn: Diese Künstlerin zeigt Staatsoberhäupter beim großen Geschäft

    Lobbyismus mal anders: Eine italienische Künstlerin zeigt in ihrem neuesten Werk, wie Merkel, Obama & Co. beim privaten Klogang aussehen würden.

    So nah sind wir unserer Bundeskanzlerin bisher noch nie gekommen. Angela Merkel hockt mit heruntergelassener Unterhose in einem kleinen roten Raum mit Marmorboden und denkt sich sicherlich: “Endlich mal Ruhe!” Denn der Gang auf das stille Örtchen galt bislang als ein Garant für Ruhe und Privatsphäre.

    >>> Die Nominierten der diesjährigen Oscar-Verleihung stehen fest. Wer ist im Rennen?

    Doch die berühmten Staatsmänner und Frauen haben dabei ihre Rechnung ohne Cristina Guggeri gemacht. Die italienische Künstlerin zeigt in ihrem neuesten Werk “Il Dovere Quotidiano” (Das tägliche Geschäft), wie Barack Obama, Queen Elizabeth II. & Co. wohl beim Gang auf’s Klo aussehen würden – eine Art Humanisierung der sonst so nahelosen Politiker.

    >>> What? Ein schwuler Pornostar hat Justin Bieber zwei Millionen Dollar für eine Sexszene mit ihm geboten.

    Mit ihren Bildern, die die mächtigsten Menschen der Welt beim großen Geschäft zeigen, hat Christina Guggeri die Meinungen der Internet-User gespaltet. Während die Einen die Bilder für “absolut gelungen” halten, nennen sie die Anderen einfach nur “respektlos” oder “unverschämt”. Wir finden die Bilder absolute Klasse. Denn was wäre unsere Welt ohne ein bisschen Humor? Doch jetzt seid Ihr gefragt: Was haltet Ihr von den Klo-Bildern? Gelungene Idee oder einfach nur unnötig?

    Donnerstag, 15. Januar 2015