Und alle so oooohhh: Darum glaubt Taylor Swift, dass sie mit 30 noch Single sein wird

  • Keine Privatsphäre - keine Liebe? Taylor Swift glaubt, der Ruhm sei Schuld an ihrem Single-Dasein.

  • Wir blicken zurück auf die Typen, mit denen es für Taylor Swift nicht geklappt hat.

  • Da gab es noch tiefe Blicke: Joe Jonas.

  • Hat wohl wegen Namensverwirrung nicht geklappt: Taylor und Taylor Lautner.

  • X-Men Lucas Till spielte in Taylors Video mit und durfte sie danach kurz daten.

  • Beide haben es mal mehr, mal weniger bestritten, aber es lief wohl was zwischen Taylor und Zac Efron.

  • Fast wäre Taylor eine Kennedy geworden, doch dann war mit Conor Schluss.

  • Toby Hemingway hat in Taylors "Mine"-Video mitgespielt, danach ging's zum Date.

  • Den wilden John Mayer konnte auch Taylor nicht zähmen.

  • Er machte per SMS Schluss: Jake Gyllenhaal.

  • Auch Schauspieler Garrett Hedlund konnte nicht dauerhaft bei Taylor punkten.

  • Diesen coolen Typen ist sie jetzt auch wieder los: Harry Styles.

  • Cory Monteith von Glee war kurzzeitig mal Taylors Herzblatt.

  • Schauspieler Eddie Redmayne hatte nur einen kurzen Gastauftritt in Taylors Leben.

  • Toby Hemingway hat in Taylors "Mine"-Video mitgespielt, danach ging's zum Date.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Es ist ziemlich hart, Taylor Swift zu sein.

    Taylor Swift zu sein ist schon eine harte Nummer: Man wird zur erfolgreichsten Künstlerin der Welt gekürt, gibt Mega-Performances auf den Bühnen diverser Award-Shows und chillt an seinem Geburtstag mit Beyoncé, Jay-Z und Justin Timberlake. Glaubt man dem Superstar, ist eine Sache aber noch viel härter – Taylor Swift daten:“Ich werde mit 30 wahrscheinlich immer noch Single sein”, sagte die 25-Jährige im Interview mit dem britischen Telegraph. >>> Beziehungsprobleme hat Taylor Swift auch im Video zu "Blank Space"

    Aber, aber Taylor! Warum denn so pessimistisch? “Seien wir doch mal ehrlich”, erklärte Taylor ihr Dating-Dilemma. “Niemand wird sich darauf einlassen, mit all dem, was dazugehört. ‘Hey, schön dich kennenzulernen. Möchtest du daten? Magst du Blitzlichtgewitter? Ich hoffe doch!’ Ich weiß nicht, was passieren soll, damit ich jemals zufrieden in einer Beziehung werde. Ich weiß einfach nicht, wie das funktionieren soll oder ob es überhaupt möglich ist, bei dem Leben, das ich lebe.” Der Ruhm macht Taylor also einsam? Schwer zu glauben, bei den Tonnen an Celebrity-BFFs, die die Sängerin regelmäßig auf Instagram präsentiert.

    >>> Das beste Foto des Tages: Taylor Swift erfindet den Zungen-Photobomb

    Doch sogar bei Freundschaften steht der Ruhm Taylor offenbar im Weg. Erst kürzlich wurde ihr eine Beziehung mit dem britischen Folkrocker Hozier angedichtet, nachdem die beiden zusammen unterwegs gewesen waren: __Es hat mich beunruhigt, dass die Leute gesagt haben, ich würde ihn daten. Ich meine, ich kann das nicht meine Freundschaften mit Männern ruinieren lassen. Ich habe es nicht meine Freundschaft mit "Ed Sheeran zerstören lassen. Alle haben immer gesagt, wir wären zusammen, aber das waren wir nie. Aber manchmal macht es mir echt Angst.__"

    Taylor, mach uns keine Sorgen! Wir sind und sicher, dass du noch den passenden Swift-Deckel finden wirst. Und eine gute Sache hat Taylors eingefrorenes Liebesleben auf jeden Fall: Ohne Freund hat sie viel mehr Zeit Musik zu machen.

    Montag, 02. März 2015