Klein, aber fein: Diese Tierpärchen sind zum Schreien süß

  • Was die sich wohl gerade erzählen?

  • Den kleine Igel wollen wir haben. Sofort!

  • Wie aus dem Gesicht geschnitten.

  • Wie im wahren Leben.

  • Noch ist er süß...

  • Wenn Mama das macht, wird es schon richtig sein!

  • Erwischt!

  • Zuerst der Chef, dann der Lehrling.

  • Selbst die Rüsselhaltung ist gleich.

  • Da liegen sie, die Rabauken.

  • Und alles wird nachgemacht.

  • Das sind Mutter und Kind, sieht man doch sofort.

  • "Wenn ich mal so groß bin wie Papa..."

  • Keine Sorge, Mama passt auf dich auf.

  • Wie der eene kiekt, sieht der andere aus.

  • Adoptiert ist hier keiner.

  • "Unter Mamas Bauch ist es immer noch am schönsten."

  • Auf sein graues Fell muss er wohl noch ein bisschen warten.

  • Was hat der arme denn angestellt?

  • "Mama, was ist da?"

  • "Eins für dich, eins für mich."

  • Wenn die mal nicht zusammen gehören.

  • Die erste Schwimmstunde ist immer die anstrengendste.

  • "Ich will aber!"

  • Ein Vaterschaftstest ist hier wohl nicht nötig.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Haben wollen! Alle!

    Wir wissen auch nicht, was mit uns los ist: Immer, wenn wir süße Tiere sehen, können wir nicht anders, als laut “Awww” zu schreien und vor Verzückung die Augen zu verdrehen.

    >>> 23 Anzeichen, dass Ihr Camilla von Fifth Harmony seid

    Aber bei diesen süßen Mini-Doppelgängern würde bestimmt der härteste Testosteron-Klops weich, da sind wir uns ziemlich sicher. Deswegen ist total okay, wenn auch Ihr beim Anblick dieser niedlichen Tierpaare jegliche Kontrolle verliert. Willkommen im Club.

    >>> Wow. Dieser männliche Make Up-Artist verwandelt sich in Kim Kardashian, Dakota Johnson & Co.

    Mittwoch, 11. März 2015