WTF, Kim Kardashian? North West wird jetzt schon gephotoshoppt

Angeblich hat Kim die geposteten Bilder bloß im Netz gefunden.

Was ist da los bei Kim Kardashian? Wir hätten ihre kleine Tochter North West auf Kims letzten Instagram Posts fast nicht erkannt. Der Kleinen wurde nämlich jeweils die Augenfarbe per Photoshop verändert. Angeblich hat Kim diese Bilder bloß im Netz gefunden und dann über ihren Instagram-Account verbreitet, weil sie sie so süß fand.



Immerhin hat Kim klargestellt: “#NoTheseAreNOTContacts” [Nein, das sind KEINE Kontaktlinsen]. Auch von der zweiten Version von North Wests Augen scheint Kim Kardashian sehr angetan: “Another baby Wolfie pic. Not sure who made these edits they are so cute but not as cute as my brown eyed Wolfie!” [Noch ein Baby-Wolfie-Bild. Ich bin mir nicht sicher, wer diese Bearbeitungen gemacht hat. Sie sind so süß, aber nicht so süß wie mein braunäugiges Wölfie].



Es handelt sich jedenfalls nicht um die ersten Gerüchte, dass Kim bei der kleinen North West vor dem Posten schon hier und da etwas ausbessern lassen hat. Muss das denn schon bei Kindern sein?

>>>Groß im Geschäft: 50Cents Sohn verdient im Alter von 2 Jahren schon richtig viel Kohle

Mittwoch, 18. März 2015