WTF! Dieses philippinische Mädchen klingt genau wie Justin Bieber

  • Das ist der (bzw. die) philippinische Biebs.

  • Alexis Calipusan hat nämlich eine Stimme wie der junge Justin Bieber. Ed Sheeran covert sie aber auch gern.

  • Auf den Philippinen hat Alexis mit ihren Bieber-Coverversionen schon für Aufsehen gesorgt.

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Durch die Jahre mit Justin Bieber

  • Justin Bieber: "Ich bin Single"

  • Justin Bieber: "Ich bin Single"

  • Justin Bieber: "Ich bin Single"

  • Justin Bieber: "Ich bin Single"

  • Justin Bieber: "Ich bin Single"

  • Justin Bieber: "Ich bin Single"

  • Justin Bieber: "Ich bin Single"

  • Justin Bieber: "Ich bin Single"

  • Justin Bieber: "Ich bin Single"

  • Justin Bieber: "Ich bin Single"

  • Justin Bieber: "Ich bin Single"

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Justin Bieber kriegt Konkurrenz von den Philippinen.

    Die 18-jährige Philippinin Alexis Calipusan ist nicht nur seit Kindertagen ein riesengroßer Justin Bieber Fan, sie klingt auch noch genauso wie der (junge) Biebs. Für das philippinische Frühstücksfernsehen hat Alexis Biebs Nummer Eins-Hit Baby so gut gecovert, dass man stimmlich kaum einen Unterschied hört zwischen ihr und Justin.

    *>>> "Verdammt, ihr wart brutal!:69259

    Gemeinsam mit ihrem besten Freund Cyril Cailing betreibt Alexis seit Mitte 2014 einen Youtube-Channel, auf dem sie regelmäßig richtig gute Coverversionen von Justin Bieber, Ed Sheeran, Sia & Co. hochlädt – ganz ohne Autotune und teures Tonstudio-Equipment. Also, Justin, you better keep your shit together! Sonst übernimmt einfach Alexis Calipusan Deinen Job.

    Hier könnt Ihr Euch Alexis’ Cover von Justin Biebers “Baby” anschauen:




    Freitag, 20. März 2015