Einfach Sweet: Die ersten Tweets der Stars

    Es gibt für alles ein erstes Mal und meistens läuft das nun mal nicht ganz wie geplant...

    Es gibt für alles ein erstes Mal und tatsächlich sind die ersten Male nicht nur anders als geplant, sondern meistens verdammt peinlich. Zwar ist der erste Tweet vielleicht nicht ganz so entscheidend wie das erste Mal Sex, doch trotzdem haben sich die meisten von uns trotzdem sehr sehr unbeholfen angestellt.

    Ganz vorne mit dabei unsere liebsten Celebrities, die sind nämlich oftmals genauso Technik beschränkt wie wir auch. Was waren also die ersten 140 Zeichen von Taylor Swift, Anna Kendrick und Co?

    Wir haben die schönsten ersten Tweets der Stars für Euch gesammelt:

    1. Kate Upton: “Ich probiere herauszufinden, wie ich ein Bild von meinen Brüsten als Hintergrund machen kann”



    2. Taylor Swift: “Ich entschuldige mich bei einer sehr liebebedürftigen Katze für meine lange Abwesenheit”



    3. Anna Kendrick: "Ich will ehrlich sein, ich habe dass hier nur erstellt um zu zeigen dass anderer “Twitter-ers” fake sind. Schmeichelhaft…aber nicht ich."



    4. Ellen DeGeneres: "Das ist mein erster twitt-er. Oder tweet? Twit? Oder tweet? “Twit oder Tweet Leute.” Ist das etwas?"



    5. Billy Ray Cyrus: “Ich fühle mich gerade wie Neil Armstrong. Ich mache meinen ersten Schritt auf Twitter.”



    6. Neil Patrick Harris: “Mein erster tweet, Leute. Ich entschuldige mich schon im Voraus für mein langsames Lernen. Schön Euch (irgendwie) zu treffen. Es ist unglaublich wie schnell 140 charac”



    7. Russell Brand: “Ich bin gekommen um mit Euch zu sein. Bitte seid nett zu mir, denn ich fühle mich verletzlich…doch gleichzeitig, unglaublich sexy.”



    8. 50 Cent: “Ist in der Türkei”



    9. Lil Wayne: “Ich bin super neu in dieser Twitter scheiße aber wudup tho!……folgt mir biotch……..wudup mak……happy bday LO……8 Tage Freiheit..ym”



    10: Kris Jenner: “Das ist das erste Mal das ich twitter und es ist wirklich einfach! Ich habe gerade alle meine Kinder zu Twitter eingeladen!”



    Und wie sah Euer erster Tweet aus?

    Sonntag, 22. März 2015