Erst Knutschen, dann Twerken: Amber Rose und Amy Schumer im arschlastigen Musikvideo

    Im Trailer-Video zur "Inside Amy Schumer"-Show lassen es Amy Schumer und Amber Rose mal wieder so richtig krachen. Anschauen? Pflicht.

    Zurzeit kommt man um Amy Schumer einfach nicht herum. Sie ist DIE Frau des amerikanischen Comedy-Fernsehens. Erst vor ein paar Tagen bewies sie als Host der 2015 MTV Movie Awards, dass sie momentan die Queen of Comedy ist und ließ den Saal um ein paar Grad heißer werden, als sie eine heiße Knutsch-Performance mit Amber Rose hinlegte.

    >>> Hier gibt's die Kussszene und alle anderen Highlights der 2015 MTV Movie Awards

    Und wie sagt man so schön: Vor dem Kuss ist nach dem Kuss?! Denn die Knutscherei soll auch nicht der letzte Körperkontakt zwischen Amber und Amy gewesen sein: Für die neue Staffel der Comedy-Central ‘Inside Amy Schumer’ begab sich die 33-jährige Komikerin auf Spurensuche: Warum stehen derzeit alle so auf Ärsche? Die sensationell einfache Antwort lieferten Amy und Amber in einem gedrehten Musik-Video dann auch gleich selbst ab.

    >>> Du kommst hier nicht rein: Justin Bieber wurde vom Coachella-Festival geschmissen

    Sie rappen zu ‘Milk, Milk, Lemonade’ von Katy Perry über ihre “Fudgemachine”, ihre Hintern und davon, wie happy sie nun sind, dass ihr jahrelang als zu groß verachteter Arsch nun auf einmal so im Rampenlicht steht. Denn Jungs stehen ja bekanntermaßen auf Bootys, weil "This is were my poop comes out (z. Dt. “__Das ist, wo meine Kacke herkommt”)__. Ist doch klar, oder? Und falls Ihr denkt, Euch verhört zu haben: Fehlanzeige. Im Promo-Clip wird dermaßen Klartext gesprochen, das auch der Letzte versteht, warum hier soviel Schokolade im Bild ist …




    Dienstag, 14. April 2015