Zayn Malik: Jetzt folgt auch die Twitter-Trennung

    Es war nur eine Frage der Zeit, doch trotzdem blutet uns das Herz...

    Gerade als wir den Trennungs-Schmerz fast vollkommen verdrängt hatten, folgt der nächste Stoß in die Wunde: Zayn Malik entfernte das “1D”-Kürzel aus seinem Twitter-Namen und löschte seinen gesamten Verlauf.

    >>> 13 Zayn Malik GIFs, die unseren Schmerz lindern

    Wow, so langsam scheint er wirklich mit dem Thema abgeschlossen zu haben, denn auch wenn er nie sonderlich aktiv auf Twitter war – das Zeichen ist eindeutig!

    Die plötzliche Änderung seines Twitter-Namens zu @zaynmalik löste natürlich die nächste Welle der Verzweiflung bei tausenden von Directionern aus. #YouWillAlwaysBeZaynMalik1D wurde innerhalb von Stunden zum ‘Trending Topic’ und die Kommentare waren entsprechend düster. ( “Okay, jetzt bin ich noch trauriger als vorher #YouWillAlwaysBeZaynMalik1D”,“25. März: Zayn Malik verließ ‘One Direction’ körperlich – 30. April: Zayn Malik verließ ‘One Direction’ geistig”.)

    Na ja, dieser Tag musste wohl kommen. Doch auch wir finden den Hashtag #YouWillAlwaysBeZaynMalik1D sehr passend!

    Samstag, 02. Mai 2015