Wird Kim Kardashian Twitter nachhaltig verändern?

Auf diese geniale Idee hätte das Unternehmen auch früher kommen können...

Kim Kardashian könnte sich wieder einmal als eine der führenden Erfinderinnen unseres Jahrhunderts beweisen. Wie sie das anstellt? Sie tweetet einfach, und Dinge passieren – große Dinge.

Tatsächlich scheint Kim mit einem einzigen Tweet den Twitter-CEO Jack Dorsey zu einer permanenten Änderung inspiriert zu haben, auf die wir gefühlt seit einem Jahrhundert warten.



Es geht natürlich darum, dass man Tweets nach dem sie gepostet wurden, nicht mehr korrigieren kann. Sondern jedes Mal den kompletten Tweet löschen und erneut verfassen muss.

Doch dieses Dilemma dürfte bald Geschichte sein, denn Kims konstruktiver Vorschlag, doch einfach mal Editing-Tool einzuführen, ist auf offene Ohren gestoßen.



Danke Kim, so einfach kann es gehen. Wir sind gespannt, wann der Edit-Button endlich kommt!

Sonntag, 26. Juli 2015