20 Momente, in denen es überhaupt keinen Spass macht, erwachsen zu sein

  • Erwachsensein kann ganz schön anstrengend sein.

  • 1. Wenn der Müll sich nicht von alleine herunterträgt.

  • 2. Wenn keiner mehr für Dich abspült.

  • 3. Wenn Du nur noch von Tiefkühlpizza lebst.

  • 4. Wenn Du dann doch mal versuchst, was Richtiges zu kochen, und an den einfachsten Gerichten scheiterst.

  • 5. Wenn etwas komplett schief geht und Du niemanden außer Dir selbst dafür verantwortlich machen kannst.

  • 6. Wenn es so in Deinem Kühlschrank aussieht.

  • 7. Wenn Du Dir die einfachsten Hausarbeiten selbst beibringen musst. Manchmal auch unter Schmerzen.

  • 8. Wenn Du Dein Zimmer selbst einrichten musst.

  • 9. Wenn Du endlich mal Deine Bude aufgeräumt hast und dann das passiert.

  • 10. Wenn keiner mehr guckt, wann Du ins Bett gehst, und Deine Schlafgewohnheiten völlig außer Kontrolle geraten.

  • 11. Wenn Du Deinen ersten Job anfängst und merkst, dass die Schule Dich null aufs Arbeitsleben vorbereitet hat.

  • 12. Wenn Du zum ersten Mal merkst, was man als Erwachsener alles zahlen muss.

  • 13. Wenn Du Dein Gehalt trotzdem schon in der ersten Woche des Monats komplett auf den Kopf gehauen hast.

  • 14. Wenn Du beim Checken Deines Kontostandes, dann meistens so aussiehst.

  • 15. Und wenn Deine Eltern dann auch noch aufhören, Deinen Krankenkassenbeitrag zu bezahlen.

  • 16. Wenn Du auf einmal alle Deine Termine selber vereinbaren musst. Wie soll das gehen!?

  • 17. Wenn Du dann so busy bist mit Arbeit, Alltag & Co., dass Du am Wochenende sogar zu schlapp zum Ausgehen bist.

  • 18. Wenn Deine Antwort auf jedes Problem, das auftaucht, im Öffnen einer Flasche Bier besteht.

  • 19. Wenn Du wegen jedem Scheiß Deine Eltern anrufen und um Hilfe bitten musst.

  • 20. Wenn Du Dir einfach irgendwann eingestehen musst, dass Du keine Ahnung hast, was Du hier tust.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Mama! Papa! Kann ich nach Hause kommen, bitte?!

    Mit 16 haben wir noch voller Sehnsucht davon geträumt, wie es wäre, schon erwachsen zu sein. Wir könnten tun und lassen, was wir wollen, ewig aufbleiben und niemand würde uns mehr zwingen, unser Zimmer aufzuräumen. Ein Traum!

    >>> 15 BFF-Ketten, die so süß sind, dass wir sie am liebsten fressen würden

    Dann sind wir mit 18 zu Hause ausgezogen und haben gemerkt, dass das Erwachsensein gar nicht so easy ist, wie wir es uns vorgestellt hatten. Keiner räumt mehr hinter uns her, wir müssen alles selbst bezahlen und unser Speiseplan ist auch schon mal abwechslungreicher gewesen. Kommt Euch irgendwie bekannt vor? Dann werdet Ihr Euch sicher auch in diesen 20 Momenten, in denen Erwachsensein so richtig sucks, wiederfinden.

    >>> Who The Fuck Is That: 15 Menschen, die sich nicht mehr an ihren One-Night-Stand erinnern können

    Donnerstag, 06. August 2015