VIVA Playlist: Morgenmuffel

Keinen Bock aufzustehen? So startet Ihr richtig in den Tag.

Nur noch fünf Minuten Mutti! Ja, der Morgen kann hart sein. Besonders wenn man sein gemütliches Bett verlassen muss, um sich einer unangenehmen Aufgabe – wie einer Klausur oder einem Zahnarztbesuch – zu stellen.

>>> VIVA Playlist: Poolparty

Doch es hilft alles nichts! Auch nach langem Quengeln und Fluchen müssen wir alle irgendwann den Tatsachen ins Auge sehen und unser Nachtdomizil verlassen.

>>> VIVA Playlist: Lass mal chillen

Wir wollen Euch das Leben etwas leichter machen – hier kommen 10 Songs, mit denen auch Morgenmuffel gut in den Tag starten.

Montag, 17. August 2015

  • Ein besseres Omen als Sam Smith und Disclosure kann es für einen Tag gar nicht geben.

  • Kanye West weiß nicht nur, wie man sich anzieht, sondern auch wie man richtig guten Morgen sagt.

  • Maxxdrums weiß, wie es geht: Was gibt mehr Energie für den Tag als gesagt zu bekommen, wie schön man ist?

  • Die Lochis reden nicht groß drum rum: "Ab geht's" ist ein nett gemeinter Arschtritt am Morgen.

  • Pharrell Williams und Daft Punk erklären Euch, warum es Sinn macht, früh aufzustehen: Der Abend gehört auch zum Tag.

  • Chefket gibt das beste Rezept für einen gelungenen Morgen: Rap & Soul!

  • Warum "Happy" von Pharrell Williams in diese Playlist gehört, müssen wir nicht weiter erklären...

  • Bruno Mars nimmt Euch mit "The Lazy Song" den Druck am Morgen: Auch chillen ist durchaus eine akzeptierte Tagesbeschäftigung.

  • Fühlt Euch schon am Morgen wie Könige und Königinnen - mit 30 Seconds to Mars' "Kings & Queens".

  • Das Morgen-Mantra lautet definitiv: Positiv in den Tag starten! Am besten mit Alt-Js "Something Good".

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA