Fremder Zwilling: Dieses Mädchen hat ihre Doppelgängerin im Netz gefunden

  • Durch Zufall fand Amanda Fisher im Netz ihren, äh, Klon.

  • Das ist Amanda Fisher. Sie ist 23 und lebt in Texas.

  • Durch Zufall fand Amanda heraus, dass sie eine Doppelgängerin hat: die 22-jährige Meredith Pond aus Indiana.

  • Amanda war völlig hin und weg von der Ähnlichkeit zwischen sich und Meredith und versuchte sie über Instagram zu kontaktieren. Leider ohne Erfolg.

  • Also postete Amanda dieses Bild von sich und Meredith auf Imgur und bat die Netzcommunity um Mithilfe.

  • Um noch einmal zu verdeutlichen, wie groß die Ähnlichkeit zwischen ihr und Meredith ist, legte Amanda die zwei Bilder übereinander.

  • Ein Imgur-User erkannte Amandas Doppelgängerin und schickte Amanda ihren Facebook-Kontakt.

  • Die beiden Mädchen sehen sich wirklich unglaublich ähnlich. Vor allem, als Amanda (rechts) noch blond war.

  • Amanda hat Meredith bereits kontaktiert und die beiden konnten ausschliessen, dass sie irgendwie über drei Ecken miteinander verwandt sind.

  • Amandas und Merediths Ähnlichkeit ist also das Ergebnis von einer Art genetischem Russisch Roulette. Abgefahren.

  • Und wo steckt unser Zwilling? Bitte melden!

  • Und hier gibt's die unglaublichsten Promi-Zwillinge.

  • Könnten Schwestern sein: Chloe Grace Moretz und Elle Fanning.

  • Falls Ihr Euch hier wundert - guckt die Nase an! Unglaublich, oder?

  • Chad Smith, Schlagzeuger von den Red Hot Chili Peppers, sieht genauso aus wie Will Ferrell

  • Könnten Schwestern sein: Jessica Alba und Alicia Keys

  • Meryl Streep (in jungen Jahren) und Natasha McElhone

  • Wird Lindsay Lohan mal komplett aussehen wie Donatella Versace?

  • Zucker-Schwestern: Zooey Deschanel und Katy Perry

  • So ähnlich! Ben Affleck und Paul Rudd

  • Daniel Day-Lewis und Jennifer Connelly

  • Kann man nie auseinander halten: Amy Adams und Isla Fisher

  • Iggy Pop und Carine Roitfeld

  • Kris Humphries und Taylor Lautner

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Von wegen bisher wurden nur Schafe geklont.

    Es heißt ja, dass jeder Mensch irgendwo auf dieser Welt einen Doppelgänger hat. Dass an dieser Behauptung mehr dran ist, als man vermuten würde, davon konnte sich unlängst die 23-jährige Amanda Fisher aus Texas überzeugen: Amanda hat ihre Doppelgängerin gefunden. Im Netz.

    >>> Noah Cyrus mag's wild

    Eine Freundin machte Amanda auf eine Instgram-Userin aufmerksan, die ihr wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Zuerst wollte Amanda das nicht recht glauben, doch kaum hatte sie ein Bild von ihr gesehen, war sie sprachlos, so groß war die Ähnlichkeit zwischen ihr und der Fremden.

    >>> Happy Bierdusche: Bei diesem neuen Selfie-Trend fotografieren sich Menschen mit einem Bier unter der Dusche

    Amanda versuchte das Mädchen auf Instagram zu kontaktieren, doch ohne Erfolg. Also postete sie ein Bild von sich und ihrer Doppelgängerin auf dem Onlineportal Imgur und bat die Internetcommunity um Mithilfe.

    >>> Kim Kardashian zeigt es Hatern mit diesem nackten Schwangerschafts-Selfie

    Ein Imgur-User identifizierte die Unbekannte als die 22-jährige Meredith Pond aus Indiana und gab Amanda ihren Facebook-Kontakt. Mittlerweile haben die beiden Mädchen schon telefoniert, persönlich haben sie sich aber noch nicht getroffen. Doch eines konnten sie ganz sicher klären: Sie sind nicht miteinander verwandt. Crazy.

    >>> Diese amerikanische Tattoo-Künstlerin hat einen verrückten Plan: Sie will alle 151 Pokémon-Figuren tätowieren

    Mittwoch, 12. August 2015