12 weirde Fakten übers Küssen, die Ihr bestimmt noch nicht kanntet

  • Ein leidenschaftlicher Kuss kann mehr, als Ihr denkt.

  • 1. 2/3 aller Menschen neigen ihren Kopf nach rechts beim Küssen. Das gilt übrigens auch für Linkshänder.

  • Laut der US-Wissenschaftlerin Sheril Kirshenbaum führen Paare, die sich regelmäßig küssen, bessere Beziehungen. Na, das war ja jetzt nicht so schwer zu erraten, oder?

  • 3. Küssen wirkt wie eine Glücksdroge, weil dabei Endorphine und "Kuschelhormon" Oxytocin ausgeschüttet werden.

  • 4. Eine Reihe von Studien hat gezeigt, dass Menschen, die regelmäßig küssen, länger leben.

  • 5. In Frankreich wurde der Begriff "French Kiss" bis 2013 gar nicht verwendet. Der Begriff wurde im 1. Weltkrieg von britischen Soldaten eingeführt, die fasziniert davon waren, wie leidenschaftlich sich französische Paare küssen.

  • 6. Beim "French Kiss" werden über 34 Gesichtsmuskeln trainiert. Komisch, dass man dabei gar nicht ins Schwitzen kommt.

  • 7. Der Kuss zwischen Braut und Bräutigam war ursprünglich dazu gedacht, den "Ehevertrag" zwischen ihnen zu besiegeln.

  • 8. Der längste Kuss der Welt dauerte laut Guinness-Buch der Rekorde 58 Stunden, 35 Minuten und 58 Sekunden. Wow.

  • 9. Nicht in allen Kulturen wird geküsst. Bei den Inuit z.B. rieb man früher seine Nasen aneinander und roch sich gegenseitig an den Wangen. Durch die Globalisierung haben junge Inuit mittlerweile aber auch das Knutschen für sich entdeckt.

  • 10. Menschen sind nicht die einzigen Lebewesen, die küssen. Auch Kühe, Eichhörnchen, Papageitaucher und Schimpansen zeigen Verhaltensweisen, die ans Küssen angelehnt sind.

  • 11. Eine niederländische Studie aus dem Jahr 2014 hat herausgefunden, dass Küssen unser Immunsystem stärkt und uns ähnlich wie Vitamin C vor Erkältungsviren schützen kann.

  • 12. Bei einem leidenschaftlichen Kuss verbrennt man locker 5 Kalorien. Hochgerechnet auf eine ganze Nacht, ersetzt das unter Umständen mal den Besuch im Fitnessstudio.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Wer denkt schon an Fakten beim Küssen?

    Wusstet Ihr, dass bei einem leidenschaftlichen Kuss über 34 Gesichtsmuskeln aktiviert und nicht zu knapp Kalorien verbrannt werden? Nein? Wir auch nicht. Das könnte allerdings daran liegen, dass wir beim Küssen weder an Krafttraining noch an Kalorien denken, sondern nur daran, wie wunderbar lecker unser jeweiliger Kusspartner gerade schmeckt.

    >>> Hey Jungs, so kommen Eure Profilbilder auf Tinder an

    Auch, dass regelmäßiges Küssen uns glücklicher und gesünder macht, wussten wir bisher noch nicht, nehmen dieses neu gewonnene Wissen aber jetzt als Ansporn – wann immer es passt – begeistert rumzuknutschen. Noch mehr Wissenswertes rund um die schönste Beschäftigung der Welt erfahrt Ihr in unserer Bildergalerie.

    >>> Kunst aus Keksen: Diese Künstlerin macht zuckersüße Bilder aus Oreo-Cookies

    Donnerstag, 13. August 2015