Für immer: die sieben besten Hermine-Tattoos

Hier kann nichts mehr weggezaubert werden.

Hogwarts ist nicht unbedingt für seine stark tätowierten Schüler bekannt. Statt Tinte unter der Haut, kann man hier viel mehr mit Zaubersprüchen beeindrucken. In der realen Welt gibt es allerdings Menschen, die niemals auf die Magier-Azubis verzichten wollen.

>>> Noch mehr wahre Freundschaft bei Taylor Swift und Selena Gomez..

Vor allem Hermine Granger ist dabei ein beliebtes Motiv, das Waden, Unterarmen und allen Teilen des Körpers die nötige Magie verleiht. Richtig muggelig sind die Tattoos geworden. Echte Accessoires, die auch nach dem Genuss eines wirklich starkes Zaubertranks nicht verschwinden.

>>> Diese Tanzperformance ist auch pure Magie..

Nur noch ein Zeitumkehrer könnte hier Abhilfe schaffen, um die Haut wieder blütenrein zu machen. Aber die Hermine-Anhänger sollten sich nicht stressen, den diese Körperbemalungen sind wirklich süß geworden.















Donnerstag, 20. August 2015