Game-Ladies: So sähen Sie mit normalen Figuren aus!

    Von wegen große Brüste und XXS-Taille. Diese Fotos hier räumen auf mit dem Schlankheitswahn.

    Bulimia.com ist eine US-Seite, die Mädchen und Jungs bei Esstörungen aufklärt und Hilfe bietet. Ein Problem heute: Überall in den Medien werden Schönheitsideale vorgegaukelt, die krank machen können.

    Denn die wenigsten Frauen haben riesen Brüste und eine Vespentaille. Um den Idealen so nahe wie möglich zu kommen, hungern sich viele Mädchen und mitterweile auch Jungens in den Magerwahn. Krankheiten wie Bulemie oder Magersucht verlaufen oft schleichend und sind nicht selten chronisch.

    >>> Ihr braucht noch mehr Infos zum Thema Esstörungen oder sogar Hilfe? Hier bekommt Ihr sie!

    Ein Grund mehr also, immer wieder mit falschen Vorstellungen aufzuräumen. Und so dachten sich die Macher der Seite etwas ganz Besonders aus, um mal plakativ zu zeigen, wie krass das gängige Schönheitsideal ständig unterbewusst gefüttert wird.

    >>> Magersucht bei Jungen: Wir klären Euch auf!

    Um das zu zeigen, retuschierten sie Comic-Heldinnen mal in normale Körper. Wie das aussieht wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten.

    Freitag, 18. September 2015