Schocker: So sieht Daniel Radcliffe ohne Haare aus

    Was haltet Ihr von dem krassen Stylewechsel?

    Mittlerweile hat Daniel Radcliffe so ziemlich alles versucht, um die Fesseln seiner alten Rolle als Harry Potter loszuwerden. Doch auch nach Romanzen, Thrillern, Drama und Comedy – so richtig ist ihm das noch nicht gelungen.

    >>> Mädchen verheimlicht 12 Jahre lang Tattoos vor ihren Eltern

    Sein neuste Filmrolle allerdings schlägt eine noch etwas krassere Richtung ein: Als undercover FBI-Agent begibt sich der 26-Jährige in die Reihen von Neo-Nazis – und dafür musste natürlich auch sein Look entsprechend angepasst werden. Voilà, so sieht Daniel jetzt aus:



    Wow. Komplett rasiert und fast ohne Haare ist er wirklich kaum wiederzuerkennen! Und der Stylewechsel wirkt erst recht heftig, weil Dan vor ein paar Wochen noch haariger den je war, erinnert Ihr Euch?



    Ob es Daniel mit dem neuen Streifen “Imperium” also endlich schaffen wird, die Schatten seines anderen Ichs abzulegen? Wir jedenfalls kennen nur einen Trick, wie man die Behaftungen einer ikonischen Rolle ausgleichen kann. Harrison Ford zum Beispiel wurde erst wieder zu Harrison Ford, nachdem er nach Han Solo in die Rolle von Indiana Jones schlüpfte.

    >>> Was geht mit Nick Jonas? Selena Gomez redet Klartext

    Gut okay, eine Rolle für Dan zu finden, die mindestens genau so groß ist wie die von Harry Potter wird schwer, doch wir glauben voll und ganz an ihn und sein Talent.

    In der Galerie gibt es Dans Haar-Evolution noch einmal für Euch im Überblick.

    >>> Bierbauch statt Sixpack: Diese Firma hat keinen Bock auf Modelmaße

    Samstag, 26. September 2015