Dieses Mädchen möchte einmal Taylor Swift treffen, bevor es sein Gehör verliert

Holt schon mal die Taschentücher raus.

Die 12-jährige Jorja aus Sydney leidet an einer Autoimmun-Erkrankung des Innenohrs und wird früher oder später nicht mehr hören können. Seit frühester Kindheit ist Jorja ein riesengroßer Taylor Swift Fan, konnte aber aufgrund ihres Alters und ihrer Erkrankung noch nie ein Konzert von Taylor besuchen.

>>> VIVA Playlist Winterzeit: 10 Tracks, zu denen Ihr Euch richtig schön einkuscheln könnt

Vor fünf Wochen erfuhr Jorja dann bei einem Routine-Hörtest, dass sich ihr Hörvermögen drastisch verschlechtert hat und sie ihr Gehör vielleicht schon im Verlauf des nächsten Jahres vollständig verlieren wird. Das Erste, was Jorja laut ihrer Mutter Melissa zu dieser Schreckensnachricht gesagt haben soll, war: “Dann kann ich Taylor nicht mehr singen hören”.

>>> Stark ist das neue Dünn: Warum der neue Fitnesswahn genauso schlimm ist wie der alte Magerwahn

Jorjas Zwillingsschwester Chloe möchte ihrer Schwester helfen und hat auf Facebook eine Seite mit dem Namen ‎"*Help Jorja Meet Taylor Swift In Sydney 2015*":http://www.facebook.com/Help-Jorja-meet-Taylor-swift-in-Sydney-2015-1037125416369954/info/?tab=page_info‬ ins Leben gerufen. Das Ziel: Taylors Aufmerksamkeit gewinnen und sie um ein Treffen mit Jorja bitten, bevor diese ihr Gehör verliert. Mittlerweile haben schon knapp 2000 Leute die Seite geteilt. Jetzt fehlt nur noch Taylor. Wir hoffen sehr, dass Jorjas großer Traum in Erfüllung geht.

>>> Hunde im Fotoautomaten: Mit dieser grandiosen Aktion versucht ein Tierheim, ein neues Zuhause für Hunde zu finden

Donnerstag, 05. November 2015