The Art of Selfie: Darum dürft Ihr Selfies jetzt offiziell als Kunst bezeichnen...

  • Selfies sind jetzt Kunst: In London hat die erste Selfie-Ausstellung jetzt ihre Pforten geöffnet.

  • Gar nicht so leicht: Gute Selfies machen. Hier gibt's alle Selfie Fail-Fotos.

  • Uhh awkward: P. Diddy und Mona.

  • Auch nicht besser: Eminem vor dem Meisterwerk da Vincis.

  • Was ist denn bitte mit dem Gesicht von Model Brooklyn Decker passiert?

  • Zum Glück trug Kim Kardashian wenigstens ihre oversized Sonnenbrille. Aua?

  • Chris Brown beglückte seine Follower mit dieser.. ähhhm... Performance Kunst.

  • Streng genommen kein Selfie aber auf jeden Fall eine schlechte Idee: Katy Perry und die Badewanne ohne Schaum, samit Pizza ohne Belag. Traurig.

  • Das soll sexy sein? Queen of the Buns, Nicki Minaj, liegt mit dieser "erotischen" Pose daneben.

  • Sexy oder betrunken? Der Grat ist schmal, Rihanna!

  • So gut: Snoop Dogg und der Pfannekuchen aus der Hölle.

  • Tom Hanks versucht cool auszusehen. Klappt nicht so richtig. Und bitte was anziehen für's nächste Selfie. Bitte.

  • Tiny Sonnenbrille? Tyler the Creator macht's vor und failt.

  • Herzchen-Sonnenbrille? 50 Cent schafft es selbst mit dieser Brille noch total gangster auszusehen.

  • Hat Justin etwa Schmerzen? Sein Gesichtsausdruck ist nicht sehr entspannt.

  • Amanda Bynes sollte endgültig die Finger von Selfies lassen.

  • Wenn man im Flugzeug von aufgeregten Fans zum Selfie gezwungen wird. Nicholas Cage ist dieser rothaarigen Frau zum Opfer gefallen.

  • Okeeeeh. Wir haben ja verstanden, dass du deinen Körper krass gestählt hast, Chris Pratt. Aber das ist doch ein bisschen zu viel des Guten. P.S. Wir lieben dich trotzdem.

  • Die eigene Frau aus dem Selfie ausschließen? Mega fail, Barack!

  • Traurig im Bett? Nicht sehr sexy, James Franco.

  • Kurz vor der Transformation zum naughty girl: Miley Cyrus und die Findung des Selbst auf Instagram.

  • Jessica Simpson beim Beauty-Programm. Vielleicht sollte sie nur lieber ein Foto vom Resultat posten. Gruselig.

  • Es gibt so viele schöne Momente, in denen man (k)ein Selfie machen kann.

  • Das Flugzeugabsturz-Selfie: Ist in diesem Fall ja nur gefaked. Wer in solchen Momenten Fotos macht, steht aber auf der Abschußliste der Evolution bestimmt ganz oben.

  • Das Beerdigungsselfie: Sieht irgendwie nach Photoshop aus. Das ist aber auch die einzige vertretbare Erklärung für dieses Selfie.

  • Das Polizeieinsatz-Selfie: Huhu, guck mal, wie lustig! Da wird einer von der Polizei niedergeknüppelt. Lächeln nicht vergessen!

  • Das Hausbrand-Selfie: So ein lustiges Feuerchen ist doch eine schöne Kulisse für den eigenen Ego-Komplex.

  • Das OP-Selfie: Gut zu wissen, womit sich Ärzte im OP so die Zeit vertreiben.

  • Das Mutproben-Selfie: Für ein Selbstmord-Selfie ist der Typ ein bisschen zu fröhlich auf dem Bild.

  • Das Schadenfreude-Selfie: Okay, das finden wir jetzt sogar ganz witzig: Ein Selfie mit Leuten, die mit dem Aufzug steckengeblieben sind.

  • Das Polizeikontrolle-Selfie: Einen Moment, Herr Officer, ich muss nur noch schnell ein Selfie machen.

  • Das Katastrophen-Selfie: Margot ertrinkt, Manfred macht Selfie.

  • Das Gefängniszellen-Selfie: Ist doch ein super Bewerbungsfoto für später.

  • Das "Renn um Dein Leben"-Selfie: Zeit für ein Selfie muss einfach sein. Nicht, dass der eigene Tod noch undokumentiert bleibt.

  • Das Post-Autounfall-Selfie: und jetzt mal alle "Ohhhhh"!

  • Das "Ich hab geheult"-Selfie: Warum auf einem Selfie gut aussehen, wenn man auch scheiße aussehen kann.

  • Unser Favorit, das Verbrecher-Selfie: zwei Teenagermädchen überfallen eine Burgerfiliale in Schweden und machen vor dem Überfall noch schnell ein Selfie. Ganz großes Kino.

  • Diese Stars pfeifen auf den Selfie-Stick-Ban.

  • Auch das Staatsoberhaupt der USA, Barack Obama, macht gerne mal ein Selfie von sich.

  • Kendall Jenner benutzt den Selfie-Stick für ein kleines Tänzchen.

  • Tom Hanks und David Letterman sind begeistert: "Look at the thrill of this baby!"

  • Total ernst gemeint: P. Diddy mit Selfie-Stick auf seiner Yacht.

  • Julia Louis Dreyfus und der komplette Cast von "Veep" haben jede Menge Spaß mit dem Selfie-Stick.

  • Komplett unironisch: Leonardi DiCaprio in aller Öffentlichkeit mit dem Selfie-Stick.

  • Gina Rodriguez und der Cast von "Jayne the Virgin" holen alles aus dem Selfie-Stick, was geht.

  • Eine leichte Irritation ist nicht abzustreiten: Nick Jonas ist verwirrt vom Selfie-Stick.

  • Einfach nur perfekt: Dereck Zoolander (Ben Stiller) und der Selfie Stick. Ein Match made in Heaven.

  • Kevin Hart, Josh Gad und Kaley Cuoco-­Sweeting drückten bei den Peoples Choice Awards ab.

  • Eddie Redmayne machte dieses Selfie auf dem Roten Teppich bei den SAG Awards,

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Das Selfie hat Karriere gemacht.

    Die Tage in denen ihr verächtlich die Nasen rümpfen konntet, weil irgendein Idiot mal wieder vor einer Prügelei ein Selfie macht, anstatt zu helfen, scheinen gezählt: Denn das digitale Selbstportrait hat es nun offenbar in die Riege der Kunstwerke geschafft. In London hat die erste – oder zumindest uns bekannte – Selfie-Ausstellung der Welt ihre Pforten geöffnet. The Art Of The Selfie" ist der bezeichnenden Name der Ausstellung im Herzen Londons, die sich voll und ganz der Kunst des Selbstfotografierens verschrieben hat.

    >>> Wer schlummert denn da? Die süßesten Bedroom-Selfies der Stars

    Ja, ihr habt richtig gelesen. Nach #BELFIE, #SHELFIE und #RELFIE dürfen wir jetzt also dem #ARTSELFIE hallo sagen. Noch bis zum 14. November haben Selfie-Fans die Chance das Foto-Phänomen tiefgreifend zu erkunden. Neben einer Menge Selbstportraits, wird es in der Galerie noch eine Reihe anderer Aktionen zum Selfie geben: Ein Selbstportrait-Kurs zählt genauso dazu, wie ein Workshop zum Thema Instagram-Fame und ein Kurs über die Psychologie hinter dem Selfie.

    >>> Nix mit selbstverliebt: Jetzt kommt der Anti-Selfie-Trend

    Wenn das nicht mal eine extra Streicheleinheit für unser geltungsbedürftiges Ego ist. Unseren nächsten narzistischen Ausbruch können wir also ganz easy mit einer kreativen Eingebung rechtfertigen.

    Montag, 09. November 2015