VIVA Playlist: 10 Rapperinnen, ohne die Hip Hop nicht wäre, was er ist

Happy Birthday Nicki Minaj! Deinen Ehrentag feiern wir mit dir und deinen talentiertesten Kolleginnen.

Vor 33 Jahren wurde in Port of Spain ein kleines Mädchen geboren, dass die Hip Hop-Welt später maßgeblich beeinflussen sollte: In mehr als acht Jahren Musikkarriere hat sich Nicki Minaj von ganz unten nach ganz oben gerappt. Auf ihr Debütalbum 2007 folgten Welthits, Weltruhm und zahlreiche Kooperationen mit der Crème de la Crème der Musikindustrie.

>>> VIVA Playlist: Deutschland deine Rapper

Von Ludacris, über Drake und Mariah Carey, bis hin zu Justin Bieber – heute gibt es eigentlich keinen großen Namen mehr im Biz mit dem die 33-jährige New Yorkerin noch nicht zusammen gearbeitet hat. Dabei hat sie vor allem das Bild der weiblichen MCs in der Hip Hop-Kultur entscheidend geprägt und bewiesen, dass es für Frauen im Hip Hop in Sachen Musikstyle keine Grenzen gibt.

>>> VIVA Playlist Happy Birthday Kim : 8 Rap-Songs, die von Kim Kardashian handeln

Wie ließe sich dieser Tag also besser feiern, als gleich mit einer ganzen Horde großartiger Frauen, die ihren Fußabdruck in der Hip Hop-Welt hinterlassen haben? Hier kommen 10 Rapperinnen, ohne die Hip Hop einfach nicht wäre, was er heute ist.

Dienstag, 08. Dezember 2015