Krieg der Tätowierer: Diese 21 Star Wars-Anhänger wollen ihren Idolen hautnah sein

  • WOW, so macht man Vergangenes also wieder gut?

  • Den oberen Hautlappen perfekt ausgenutzt.

  • Ist das ein Pickel oder eine Laserschwertverletzung?

  • Pralle Idee.

  • Was "für immer" wirklich bedeutet.

  • Die erste Katze im Weltraum ist echt badass.

  • Noch nicht mal, wenn das sein Vater wäre, ginge das klar.

  • Davon kriegt man Tinnitus.

  • Der Körperteil der Macht.

  • Watti itti die datti?

  • Es bleibt haarig.

  • Das Ende nasser Küsse.

  • Soll die Prinzessin nicht eigentlich der Hauptpreis sein?

  • Ganz schön saisonales Tattoo.

  • NEIN, gebt ihm nicht die Hand.

  • Massage hilft gegen Verspannungen.

  • Hauptsache dem Stil treu bleiben.

  • Ausschlag würde uns weniger Sorgen machen.

  • Laser.

  • So sieht Ko-Abhängigkeit gestochen scharf aus.

  • Das Weltall ist voller Geheimnisse.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Intergalaktische Fans.

    Rutscht Ihr auch schon ganz aufgeregt auf Eurem Stuhl hin und her, wenn Ihr an den 17. Dezember denkt? An diesem Tag rennen alle Streber unter den Star Wars Fans ins Kino, weil sie ihre Tickets schon vor drei Monaten bestellt haben, um verächtlich alle anderen als Nicht-Fans zu diffamieren.

    >>> Bärte sind nicht nur für Männer da: 26 Frauen, die ihren Schnurrbart mit Stolz tragen..

    Wir sagen: Bullshit! Denn echte Fans sind die Menschen, die sich völlig schmerzfrei alles auf den Körper stanzen lassen, was auch nur im Entferntesten mit dem Krieg der Sterne zu tun hat.

    >>> Leia kann auch ganz gut nerven, beweist 'Family Guy'.

    Das beeindruckt uns so, dass wir direkt das Popcorn zur Hand nehmen und kopfschüttelnd diesen Fleischkrimi verfolgen.

    Mittwoch, 09. Dezember 2015