Ihr wollt Taylor Swift helfen, ihr neues Buch zu schreiben? Hier sind 7 Wege, wie Ihr das machen könnt

  • Taylor Swifts Buch wird ein Crowdfunding-Projekt ihrer Superfans.

  • Partystimmung bei Taylor Swift: Hier kommen 10 gute Gründe, warum sie zu Recht die erfolgreichste Künstlerin der Welt ist.

  • 1. Taylors startete 2014 mit einer sagenhaften Performance von “All Too Well” bei den Grammys. Oder wer kann sonst am Klavier einen Headbanger bringen?

  • 2. Taylor ist ein Promo-Genie: Zum Release von "Shake It Off" performte Taylor den Song via Live-Stream und die Single schoss innerhalb weniger Stunden auf Platz 1 der iTunes-Charts.

  • 3. Taylor gibt Konzerte bei sich zu Hause: Zum Release von "1989" gab Taylor gleich VIER Geheimkonzerte, bei denen die jeweils 89 glücklichen Fans ein exklusives Privatkonzert in ihrem Haus gab.

  • 4. Keiner kümmert sich so gut um seine Fans wie Taylor: Sie schmeißt nicht nur Privatkonzerte, sondern organisiert auch komplette Listening-Partys für ihre Swifties.

  • 5. Taylor hat mit "1989" das erfolgreichste Album seit 2002 hingelegt: Taylor verkaufte über 1,2 Millionen Alben nur in den ersten sieben Tagen.

  • 6. Taylor Swifts Birthday Bash: Wenn Beyoncé, Jay-Z, Sam Smith und Justin Timberlake zu deiner Geburtstagsparty kommen, kann es in der Musikbranche eigentlich niemand Größeren mehr geben als dich.

  • 7. "Out Of The Woods": Es brauchte nur ein paar Kommentare und Bilder von Social Media-Queen Taylor im Oktober 2014, um den gemeinsamen Song mit Jack Antonoff innerhalb von Stunden auf Platz 1 der iTunes-Charts zu bringen.

  • 8. Taylor hat das Unmögliche bewiesen: Bei der Victorias Secrets-Show kann es tatsächlich auch um die Musik gehen...zumindest ganz kurz.

  • 9. Taylors "Shake It Off"-Performance mit Jimmy Fallon und Paul McCartney beim Jubiläum von Saturday Night Live: Wer eine Musiklegende dazu bringen kann, den eigenen Song mit einem zu performen, ist definitiv selber legendär.

  • 10. Taylors Transformation: Taylor hat es geschafft sich vom Country-Phänomen zum erfolgreichsten Popstar der Welt zu mausern. Wir verneigen uns vor dir Miss Swift!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Taylor verlässt sich in allen Lebenslagen auf ihre Superfans.

    Taylor Swift ist die Frau der Superlative: Supererfolgreich, superlange im Business – mit gerade einmal 26 sind es schon 10!!! Jahre – und natürlich der Star mit den größten Superfans. Genau die sollen jetzt dabei helfen, das neue Taylor Swift-Buch zu gestalten, das im Herbst 2016 in den Ladenregalen stehen wird. Denn das von Simon & Schuster herausgegebene Werk soll ein Crowdfunding-Projekt werden. >>> VIVA Playlist: 10 Taylor Swift BFFs, von dennen jeder gerne ein Geburtstagsständchen bekommen würde

    Übergroß und wie ein Sammelalbum vollgestopft mit Fan-Art, Konzertfotos und den besten Artikel über Taytay der vergangenen zehn Jahre” – so soll laut des Verlegers Taylor Swifts erstes Buch aussehen, berichtet Entertainment Weekly. Und damit dieses ehrgeizige Projekt auch tatsächlich Realität werden kann, braucht es in erster Linie eins: Eure Mithilfe! Egal ob Fotos, Cover-Design oder Buchtitel – IHR könnt zum Autor von Taylor Swifts erstem Buch werden!

    >>> Jared Leto entschuldigt sich bei Taylor Swift – aber wofür?

    Wie das gehen soll? Hier kommen 7 Wege, wie Ihr zum offiziellen Taylor Swift Co-Autoren werden könnt.

    1. Habt Ihr einen Lieblingsartikel über Taytay? Reicht Ihn ein!




    An tips@swiftfanbook.com könnt Ihr alle Artikel schicken, von denen Ihr glaubt, dass sie im Swift-Buch nicht fehlen dürfen.

    2. Unterhaltet Euch mit anderen Swifties via #SwiftFanBook über das Projekt




    Unter dem Hastag #SwiftFanBook wollen die Verleger, dass die Fans aktiv ihre Ideen einbringen.

    3. Denkt Euch einen Titel für das Buch aus




    Auf SwiftFanBook.com könnt Ihr Eure Idee für einen Titel einreichen. Schreibt noch 250 Wörter darüber, warum Euer Titel der Beste ist und schon seid Ihr im Rennen. Der Gewinner wird im Buch erwähnt und erhält ein Preisgeld von 2.500 Dollar. Noch bis zum 13. Januar könnt Ihr bei der Aktion mitmachen.

    4. Werdet zum Autor des Buchs




    Keine Frage, das Buch basiert auf einer Vielzahl von Autoren. Aber ein glücklicher Gewinner darf Simon & Schuster dabei helfen, das Buch zusammenzustellen. Zudem winken 10.000 Dollar und eine Press-Tour durch New York. Wenn das mal nichts ist! Was Ihr dafür tun müsst? Bis zum 13. Januar müsst Ihr ein Video von maximal drei Minuten aufnehmen, in dem Ihr erklärt, warum Ihr perfekt für den Job seid. Das Ganze reicht Ihr dann auf SwiftFanBook.com ein.

    5. Designt das Buch-Cover




    Ihr seid talentierte Designer? Dann reicht Eurer Buch-Cover auf SwiftFanBook.com ein. Dem Gewinner winken 5.000 Dollar und Ruhm und Ehre für den Rest des Lebens.

    6. Bringt Eure Fotos ins Buch




    Ihr seid Fotografen und macht richtig gute Fotos in hoher Qualität – sorry Handyfotos zählen hier leider nicht. Dann schickt Eurer Werk an mit einer kurzen Erklärung an images@swiftfanbook.com und vielleicht findet Ihr Euer Werk im Herbst in Taylors Buch.

    7. Zeichnet für Taylors Buch




    Ihr zeichnet gerne und habt es voll drauf. Dann schickt Eure Werke mit kurzer Erklärung an images@swiftfanbook.com und mit etwas Glück bekommt Ihr eine Kopie des Buches mit Eurem Art Work drin.

    Montag, 14. Dezember 2015