Hahaha oder xaxaxa? So unterschiedlich wird auf der ganzen Welt gelacht

    Lachen ist die Sprache die jeder versteht. Anders sieht das mit dem digitalen Lachen aus...

    Es ist eine Phrase, die Ihr sicher jeden Tag in Eurer Handy tippt: Doch wenn Ihr “Hahaha” an einen Freund aus Frankreich oder Korea schickt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr nur ein paar “???” zurückbekommt. Denn so universell die Sprache des Lachens sonst auch ist, in der digitalen Sphäre hat das deutsche Lachen nichts mit dem aus Japan zu tun.

    >>> VIVA Playlist: 14 psychedelische Musikvideos, die graue Wintertage bunter machen

    Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten den “ha”-Laut auszusprechen. So schreibt man in Thailand anstelle des “Hahaha” einfach “55555”, weil die 5 dort wie ein “ha” ausgesprochen wird. In Nigeria sagt man mit der Abkürzungen “LWKMD” – “Laugh wan kill me” (Ich sterbe vor Lachen)- dass man etwas zum Totlachen findet.

    >>> Diese Frau macht sich über die Instagrambilder der Stars lustig

    Hier kommt der Lach-Knigge fürs Texting. Damit klappts beim nächsten Mal sicher auch mit der Summer-Love aus Dänemark.

    Dienstag, 05. Januar 2016