Diese Fotografin macht die süßesten Bilder von Faultieren, die Ihr je gesehen habt

Beim Anblick dieser Pics wird Euch warm ums Herz. Versprochen.

Viele von uns werden sich mit Faultieren mindestens genau so gut identifizieren können, wie wir: Faultiere sind extrem gemütlich, essen gerne, schlafen gerne und scheinen auch alles andere im Leben ziemlich easy zu nehmen. Zumindest verbringen sie ca. 70% ihrer Lebenszeit damit, sich von der Nahrungsaufnahme auszuruhen.

Kein Wunder also, dass sich da mittlerweile ganze Fanclubs der putzigen Vierbeiner im Netz bilden und vor kurzem sogar ein Video eines im Verkehr gestrandeten Faultiers viral gegangen ist.

>>> Diese Katze lächelt, seit sie adoptiert wurde

Die Liebe der Fotografin Lucy Cook zu den süßen Tierchen geht sogar soweit, dass sie vor einiger Zeit die sloth appreciation society (Verein für die Wertschätzung von Faultieren) gegründet hat: auf ihrer Homepage gibt es neben einer Menge süßer Fotos auch Kalender, Bücher und vieles mehr, was das Faultier-Herz so begehren könnte.

Nach so viel Verzückung müssen wir jetzt aber erstmal eine Runde schlafen gehen. Viel Spaß!

>>> Hier kommt der Waschbär-Hund















Donnerstag, 04. Februar 2016