19 kleine Lügen, die sich beste Freunde immer wieder erzählen werden

  • "Ich hab es doch schon längst gelöscht!" - Für diese ganz besonders unvorteilhaften Pics, die man immer gerne in der Hinterhand behält.

  • "Deine Frisur sitzt perfekt. Lass uns losgehen!"

  • "Du siehst absolut umwerfend darin aus."

  • "So schlimm war es doch gar nicht." - Wenn Euer BFF letzte Nacht mal wieder etwas dummes angestellt hat.

  • "Ja, er/sie sah wirklich viel besser aus, als ihr noch zusammen wart."

  • "Du gehst eindeutig viel besser mit der Trennung um."

  • "Kann ich mir das bis morgen ausleihen?"

  • "Jap, ich hasse sie/ihn auch total." - Wahre Freunde hassen immer gemeinsam.

  • "Wenn es besoffen passiert ist, spielt es doch keine Rolle."

  • "OK! Ich bin in 10min da!"

  • "Ich werde es dir nicht erzählen!"

  • "Nein, ich habe unsere Serie nicht weitergeguckt."

  • "Ich bin gar nicht so besoffen."

  • "Ist schon OK, ich wollte jetzt sowieso nach Hause."

  • "Nein, ich habe ihr/ihm nicht geschrieben." - Wenn ihr Eurem BFF verboten habt, Kontakt mit dem oder der Ex aufzunehmen.

  • "Ich werde nie wieder etwas mit ihm/ihr haben."

  • "Omg, ihr wart so laut letzte Nacht!"

  • "Alles wird OK."

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Weil Bestätigung manchmal wichtiger ist als die Wahrheit.

    Ihr kennt diese Art von Situation ganz genau: Euer BFF hat mal wieder ein bisschen daneben gegriffen und Ihr bringt es nicht über Euer Herz, ihm oder ihr die harte Wahrheit ins Gesicht zu drücken. Schließlich ist die unangenehme Lage doch ganz schnell mit einer kleinen Notlüge entschärft, oder nicht?

    >>> Weiß wie Schnee: 25 zarte Tattoos, mit denen wir sofort unsere Winterhaut schmücken möchten

    Tja, denn auch wenn Mami und Papi immer gesagt haben, Lügen seien schlecht – wir sind der festen Überzeugung, dass sie in manchen Situationen durchaus angebracht sind und sogar als aufrichtiges Zeichen von Freundschaft gelten können.

    >>> Dieses Foto von Emma Watson ist gar kein Foto. Es ist ein Gemälde.

    Ihr wollt uns das nicht so richtig glauben? Dann klickt doch zuerst einmal durch unsere GIF-Galerie und beschwert Euch im Nachhinein.

    Samstag, 06. Februar 2016