Diese Frau photobombte unabsichtlich einen britischen Popstar und hat jetzt einen Modelvertrag in der Tasche

Von der Strassenverkäuferin zum Model - diese süße Story hätte sich selbst Hollywood nicht schöner ausdenken können.

Manchmal schreibt das Leben Geschichten, die wie aus einem Blockbuster-Drehbuch klingen. Zum Beispiel diese hier: Vor zwei Wochen reiste der Londoner Grime-Rapper Tinie Tempah für einen Fashion-Photoshoot nach Nigeria. Fotografiert wurde Tinieh dabei von der nigerianischen Musikerin und Fotografin Ty Bello.

Als Ty den Rapper in den Strassen von Lagos fotografierte, lief zufällig eine Strassenverkäuferin durchs Bild. Die Fotografin war total geflashed von der wunderschönen Verkäuferin, die wie ein Profimodel durchs Bild schritt, reagierte aber zu langsam und schon war die junge Frau schon wieder in der Menschenmenge von Lagos verschwunden.

>>> Wer ist denn dieser Hottie? Cole Sprouse feiert sein TV-Comeback und ist nicht mehr wiederzuerkennen

Zuhause, beim Durchschauen der Bilder, stach Ty dann noch einmal ins Auge, wie unfassbar fotogen die unbekannte Brotverkäuferin ist, und sie startete einen Aufruf auf Instagram, um sie zu finden. Und das scheinbar Unmögliche wurde wahr: Es gelang Ty tatsächlich die schöne Verkäuferin Olajumoke Orisaguna in der 15-Millionen-Metropole Lagos aufzuspüren.

>>> Cat-Love: Diesen beiden Katzenbrüder sind unzertrennlich

Wenige Tager später stand Orisaguna auch schon vor Tys Kamera und wurde von ihr für das nigerianische Modemagazin “This Day Style” fotografiert. Gemeinsam mit ihrer 14 Monate alten Tochter Grace. Und den Vertrag einer großen nigerianischen Modelagentur hat Orisaguna auch schon in der Tasche. Brot verkaufen muss sie jetzt wohl nicht mehr. Was für eine verrückte Story.



Donnerstag, 11. Februar 2016