Tiere aus Wolle: Wie niedlich sind die denn?

Diese Russin macht die wohl süßesten Kuscheltiere der Welt.

Tatiana Barakova kommt aus Russland. Aus St. Petersburg, um genau zu sein. Seit 2006 hat sie sich hier Hobby zum Beruf gemacht: Sie stellt unfassbar niedliche Tierchen aus Wolle her. Die Tiere sehen wahnsinnig süss und vor allem manchmal erschreckend echt aus.

>>> Offizielle Deutsche Single Midweek-Charts

Das liegt wohl an den XXL-Augen, die uns dahin schmelzen lassen. Diese Kulleraugen aus Glas führen bei uns einfach nur dazu, dass wir total gerührt sind und hier in der Redaktion tönt es aus allen Ecken: “Uiiiii, wie süss ist das denn?”.

>>> Hier kommen die coolsten Looks von der Grammy-Afterparty

Für ein Tierchen braucht Tatiana ganze zwei Wochen. Ihre ganze Handwerkskunst und Liebe steckt sie in die Wolltiere. Wo man die Tiere kaufen kann, ist bisher nicht bekannt, wir denken aber, dass man Tatiana über die sozialen Netzwerke kontaktieren kann, falls Ihr Interesse habt.

>>> Hier seht Ihr Tatianas Instagram-Account



Mittwoch, 17. Februar 2016