Kein Bock auf Bieber: Kanye West hat Justin Bieber aus seinem neuen Album rausgeschnitten

Wir hätten die Bieber-Yeezus-Kombi ja ziemlich geil gefunden.

Mit seinem neuen Album The Life of Pablo hat sich Kanye West bisher ja nicht nur Freunde gemacht. Taylor Swift schmollt, weil Kanye im Song Famous über sie herzieht, Wiz Khalifa macht sich über Kanyes prätentiöse Titelsuche lustig und jetzt stellt sich heraus, dass Justin Bieber aus einem Albumtrack herausgeschnitten wurde.

Laut Fonzworth Bentley, der den Song Ultralight Beam auf Kanyes neuem Album mitproduziert hat, soll Biebs darauf Kanyes Rap mit ein paar großartigen A cappella Vocals unterstützt haben. Offensichtlich war auf dem Album aber nur Platz für ein großes Ego, denn von Justin ist darauf nichts mehr zu hören. Wie schade.

>>> One Direction-Träume werden wahr: Dank dieses Mash-Ups sind die fünf Jungs wieder vereint

Mittwoch, 02. März 2016