VIVA Playlist: 8 Boyband-Stars, die es solo probiert haben

Vor Zayn kamen Justin und Robbie und viele mehr...

Es vom Boyband-Star zum etablierten Solo-Künstler zu schaffen, ist keine einfache Sache: Wer in der Branche erstmal den “Boyband-Stempel” aufgedrückt bekommen hat, muss eine Menge leisten, um sich wirklich von den musikalischen Geistern der Vergangenheit zu lösen und wieder fresh durchzustarten.

>>> VIVA Playlist: Die 10 besten (Boy)bands aller Zeiten

Das neustes Beispiel – Ex 1D -Darling Zayn Malik hat mit seiner Debüt-Single ‘’Pillow Talk’’ einen Glanzstart hingelegt – was auch daran liegen könnte, dass seine – vielleicht immer noch – Freundin Gigi Hadid im Video für sehenswerte Momente sorgt. Dabei ist Zayn bei weitem nicht der Erste, der sich nach seiner Boyband-Zeit an einer Solokarriere versucht.

>>> VIVA Playlist: Die 13 besten Trios der Musikgeschichte

Das wohl bekannteste und erfolgreichste Beispiel ist Justin Timberlake, dessen NSYNC schon so lange zurück liegen, dass wir ihm seine damalige Goldlocken-Frisur schon fast verziehen haben. Es gab da allerdings auch eine paar ehemalige Boyband-Schnuckel, die auf ihren Solo-Pfaden kläglich gescheitert sind.

In dieser Playlist haben wir sie alle noch mal vereint: Hier kommen 8 Boyband-Stars, die es solo probiert haben.

Samstag, 05. März 2016