Alben der Woche: KW 10/2016

  • Mit dem Song "Running with the Wolves" spielte sich die norwegische Sängerin Aurora mit ihrer fragilen Elfenstimme in unser Herz. Auf ihrem Debütalbum "All My Demons Greeting Me as a Friend" knüpft die 19-Jährige daran an und verzaubert uns mit groß produziertem und oft auch tanzbaren Pop. Hörenswert.

  • Während es die deutsche Pop-Rock-Band Luxuslärm auf ihrem letzten Album "Alles was du willst" noch eher krachen ließ, präsentiert sie sich auf dem Nachfolger "Fallen Und Fliegen" erstaunlich ruhig und gefühlvoll. Steht ihr.

  • Brian Fallon, Frontmann der wunderbaren "Gaslight Anthem", gibt es jetzt auch solo zu hören. Darauf zeigt uns der Mann mit der kratzigen Stimme seine Liebe zum Folksound der 60er und 70er.

  • Ob Pop, Rock oder R'n'B, auf ihrem ihr Debütalbum "Know-It-All" mixt Alessia alles wild durcheinander und packt ihre geistreichen Texte oben drauf.

  • Gerade mal 20 sind Heather Golden und Emma Rose vom New Yorker Duo "Beau" und haben schon ihr Debütalbum am Start. Die zwei kennen sich schon seit Kindertagen und machen lässigen Folkrock mit einer Prise Soul.

  • Als Supportact von Sunrise Avenue trat der schicke Finne Niila Arajuuris letztes Jahr in unser Leben und begeisterte uns mit seiner schönen Stimme. Jetzt präsentiert Niila sein Albumdebüt "Gratitude", auf dem er zeigt, dass er von Folk-Pop bis R'n'B so ziemlich alles drauf hat.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Diesmal mit Alessia Cara, Aurora, Niila u.a.

    Wie bei Kollege Justin Bieber fing Alessia Caras Karriere mit Covern auf YouTube an. Mit ihrer ersten eigenen Single, der Anti-Party-Hymne Here gelang der süßen Kanadierin dann weltweit der große Durchbruch.

    Jetzt schiebt die 20-Jährige ihr Debütalbum Know-It-All nach, auf dem sie uns beweist, dass sie nicht nur ein One-Hit-Wonder ist. Ob Pop, Rock oder R’n’B, Alessia mixt alles wild durcheinander und packt ihre geistreichen Texte oben drauf. Uns hast Du damit schon im Sack, liebe Cara!

    >>> VIVA Playlist: 18 Songs, zu denen wir alle schon mal heimlich vorm Spiegel performt haben

    Noch mehr neue Musik gibt es in dieser Woche von Aurora, Niila, Beau, Brian Fallon und Luxuslärm.

    Freitag, 11. März 2016