Scheisse ja: Wir haben ein paar neue Wörter für Euch

So schön fluchen die Briten!

Das Youtube-Video von Steve Stevenson ist ganz schön versaut. Zumindest, was die Wortwahl angeht! Dass Autofahrer häufig und gerne zum verbalen Schlag ausholen, überrascht nicht. Die Wörter, die die Briten dafür verwenden, haben’s hingegen in sich.



Das Portal watson hat’s vorgemacht und wir finden die Idee witzig: Eine Auflistung der besten schlimmsten Fluchwörter der Engländer.

WANKER: Wichser
TOSSER: Wichser Nummer 2
FUCKING WANKING BASTARD: Haha, das verstehst du nun ja wahrscheinlich auch so!
PRICK: Eines vieler Bezeichnungen für das männliche Glied.
KNOB: Eine Metapher für den Schwanzpenispimmel
PILLOCK: Veraltete Bezeichnung für Penis, die Beleidigung ist aber noch in
BELLEND: Die Eichel des männlichen Glieds
TWAT: Bezeichnung für Vagina, gleich wie …
CUNT
FUCK MY ARSE: Heilige Scheiße!
JESUS FUCKING CHRIST: Himmelherrgottnochmal!
FOR FUCK’S SAKE: Herrgott noch mal!
JESUS WEPT: Herrgott nochmal!
YOU FUCKING TIT: Du verdammter Depp
SILLY COW: Blöde Kuh
STUPID BITCH: Blöde Kuh
DOPEY CUNT: Du dämlicher Idiot
ARSEWIPE: Arsch-Abwisch … mmhm, lecker

Da bleibt uns nur noch zu sagen: Fuck, tut das gut!

>>> 21 verfickt geniale Geschenke für Menschen, die gerne fluchen

Sonntag, 13. März 2016