17 Gesichtsausdrücke, die jede Frau kennt, die schon mal Sex mit einer anderen Frau hatte

  • Wenn sie sagt, dass sie noch nie etwas mit einer Frau hatte, aber schon immer immer neugierig war.

  • Wenn alles super läuft, bis Ihr ihre viel zu langen Fingernägel entdeckt.

  • Wenn sie ganz beiläufig erwähnt, dass sie nicht gerne leckt.... nachdem Ihr sie schon geleckt habt.

  • Wenn sie sagt, dass sie auf Strap-Ons steht.

  • Wenn sie ein bisschen zu fest zubeißt, aber Ihr Euch nichts anmerken lassen wollt.

  • Wenn sie so besoffen ist, dass sie beim Oralsex nicht mehr viel hinbekommt, aber Ihr nichts sagen wollt.

  • Oder wenn Ihr einfach alles gebt, aber sie auch nach einer Stunde noch nicht gekommen ist.

  • Wenn sie schon multible Orgasmen hatte, aber Ihr noch gar nicht so richtig in Fahrt gekommen seid.

  • Wenn sie noch einen weiteren Finger dazunimmt und Ihr Euch nicht so richtig entscheiden könnt, ob Ihr es lieben oder hassen sollt.

  • Oder sie mit dem Finger in die Hintertür abrutscht.

  • Wenn sie plötzlich mit Dirty Talk anfängt und Ihr Eure ernste Miene aufsetzt.

  • Wenn der Doppeldildo ständig herausrutsch aber Ihr am Ende eine Stellung findet, die funktioniert.

  • Wenn Ihr schon einen Krampf in der Hand habt, aber sie sagt, dass Ihr nicht aufhören sollt.

  • Wenn Euch ein ungewollter Ton von da unten entfleucht und Ihr nicht richtig damit klarkommt.

  • Wenn Ihr unbedingt Eure Hand abwischen wollt, aber ihre Bettlaken nicht versauen wollt.

  • Wenn Ihr perfekt zu selben Zeit kommt.

  • Und wenn sie Euch sagt, dass Ihr die beste seid, die sie jemals hatte.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    "Gute Miene zum Krampf im Arm."

    Ganz im Ernst: Sex unter Frauen läuft gar nicht mal so anders ab, als das Liebesspiel zwischen Mann und Frau. Es wird sich geküsst, verwöhnt und geliebt. Schließlich gibt es sehr viele Arten, sich gegenseitig glücklich zu machen und zum Orgasmus zu bringen. Oder anders gesagt – nur weil kein Penis im Spiel ist, ist das noch lange kein Nachteil.

    >>> Aliens nehmen zuerst die Fetten mit?! Diese Fitnesstudio-Werbung sorgt für Stress

    Laut Studien sehnt sich sogar jede zweite Frau in Deutschland nach einer sexuellen Erfahrung mit einer Anderen, aber das heißt natürlich noch lange nicht, dass diese Frauen lesbisch sind. Es geht viel mehr darum, die eigene Neugier zu befriedigen und Fantasie und Realität verschmelzen zu lassen.

    >>> Aua: Justin Bieber hat sich derbe auf seiner Purpose-Tour hingelegt

    Wir jedenfalls können nur zu gut verstehen, warum so viele Frauen an irgendeinem Punkt in ihrem Leben mit einer Anderen ins Bett steigen. Immerhin reicht schon fast das Argument, dass sich ein weiblicher Sexpartner viel besser in die Haut einer anderen Frau versetzen kann, oder nicht?

    Samstag, 09. April 2016