So trauern die Stars um Prince

Wir können es immer noch nicht glauben.

Als gestern bekannt wurde, dass die Musikerlegende Prince am Dienstag in seinem Haus in Minnesota tot aufgefunden wurde, konnte es zuerst keiner so recht glauben. Nachdem in den letzten Monaten schon David Bowie und Lemmy von Motörhead unerwartet gestorben sind, schien fast unmöglich, dass schon wieder einer der ganz Großen von der Bildfläche verschwunden sein sollte.

Leider ist das aber tatsächlich der Fall und weltweit trauern Fans und Musikerkollegen um den legendären Musiker, der uns mit nur 57 Jahren definitiv viel zu früh genommen wurde. Welche schönen Worte Beyoncé, Ariana Grande, Diddy & Co. zum Abschied von Prince fanden, seht Ihr hier:



Freitag, 22. April 2016