Endlich kommen wir in den Genuss von Beyoncés Lemonade

Alles was Ihr über Beys neues Album wissen müsst...

12 Tracks, ein exklusiver Film mit 11 Videos für HBO, Featurings mit James Blake, Kendrick Lamar und The Weekend – Queen Bey hat es wieder einmal geschafft mit ihrem sechsten Studioalbum Lemonade ein Gesamtkunstwerk zu kreieren.



Und natürlich wäre Beyoncé nicht Beyoncé, würde sie auf dem Album nicht große Themen behandeln und verarbeiten. Der Titel Lemonade bezieht sich auf das Sprichwort: Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limonade draus. Zwischen den Songs liest sie ein Gedicht, mit dem Limonaden Rezept ihrer Großmutter, das über Generationen weitergegeben wurde und ihr persönlicher Weg zur Heilung ist. Das entscheidende Thema des Albums, das in allen Songs wiederkehrt, ist Untreue – immer wieder singt sie von den verschiedenen Emotionen, die im Zusammenhang mit einem Seitensprung auftreten. Unklar bleibt, ob es hierbei wirklich um einen Fehler von Ehemann Jay-Z geht, um die Ehe und Affairen ihrer Eltern oder sie ganz generell das Thema Treuelosigkeit aufgreift.

>>> 11 Zitate von Single-Ladies, die Euch durch das Wochenende trösten

Das Album ist seit gestern exklusiv auf Tidal zu hören, und bevor Ihr in dem musikalischen Meisterwerken von Queen Bey versinkt, gibt es hier schon einmal jede Menge Bildmaterial und erste Eindrücke von Lemonade:

Sonntag, 24. April 2016