Das ganze Netz spricht über diesen Frosch mit Riesenpenis

Kleiner Spoiler: Es ist gar kein Penis.

Jungs und Männer da draußen, Ihr müsst jetzt ganz stark sein, denn dieser Frosch, dessen pornöse Bilder seit Kurzem durch das Netz geistern, legt die Latte größentechnisch ziemlich hoch.

Ein australischer Facebook-User hatte letzte Woche drei Nahaufnahmen von dieser scheinbar gut bestückten Amphibie gepostet und sofort begann das ganze Netz über den Frosch mit dem Riesenpenis zu sprechen.

>>> 10 Musiker, von denen Ihr sicher nicht gedacht hättet, dass sie schon mal in einer Krimiserie mitgespielt haben

Das Onlineportal BuzzFeed News Australia machte sich dann mal die Mühe beim Australian Amphibian Research Centre nachzufragen und wie sich dort herausstellte, handelt es sich bei dem vermeintlichen Riesenschwanz natürlich nicht um einen Penis, sondern um den Ansatz zu einem dritten Bein. Frösche haben nämlich gar keine Penisse. Na, da habt Ihr aber noch mal Glück gehabt, Männer.



>>> Tada, hier ist es: Das erste Bild von Harry Styles mit kurzen Haaren

Mittwoch, 11. Mai 2016