Studie belegt: Girls wollen Sex mit Boys, die rauchen und trinken

Oh man, wir dachten, wir wären in der Evolution schon weiter.

Von wegen Fitness-Freak und Smoothie-Liebhaber stehen ganz oben auf der Liste! Jetzt will eine psychologische Studie wissen, dass Frauen leider gar keiner abgeht, wenn die Gesundheitsfraktion vor ihnen steht, denn sie wollen lieber mit Männern schlafen, die rauchen und Alkohol trinken!

>>> 15 Gedanken, die durch unregelmäßigen Sex verursacht werden

In der Belgischen Universität Ghent wurde das leider jetzt belegt. Die Studie “The Young Male Cigarette and Alcohol Syndrome” fand heraus, dass Männer, die rauchen und Alkohol trinken für Frauen eher für einen One-Night-Stand in Frage kommen als Männer, die eben dieses nicht tun. Laut der Studie wird mit diesem Verhalten nämlich ein gewisses Risikoverhalten assoziiert und das finden Frauen an Männern ziemlich hot.

>>> Boy Booty: So viele Männer-Hintern haben wir selten gesehen

Zumindest die Frauen, die befragt wurden. Hierbei handelte es sich um 239 belgische Frauen zwischen 17 und 30, die sich kurze Profile der Männer durchlesen mussten, dabei wurden eben auch Angaben zum Rauch- und Trinkverhalten gemacht.

>>> Das ganze Netz ist voll von dem Frosch mit dem riesen Penis

Wie das Ganze andersherum aussieht, also, ob auch Frauen, die trinken und rauchen eher als Sexpartnerin für eine Nacht gesehen werden, ist bisher nicht bekannt. Trauriges Ergebnis, aber es geht ja nur um einen One-Night-Stand und nicht um die große Liebe. Vielleicht machen die schlauen Unileute dazu ja auch bald mal ein paar Studien, uns jedenfalls würde es interessieren.

Montag, 16. Mai 2016