Atemberaubend! Diese wunderschönen Höhlen werden von Glowworms beleuchtet

Die Waitomo Caves in Neuseeland sind einfach zu schön um wahr zu sein

Die Decken der Waitomo-Höhlen sehen aus, als wären sie mit Sternen übersat. Dabei handelt es sich bei den Lichtern um Millionen von Glowworms, die über den Köpfen der staunenden Besucher leuchten.



Dieses faszinierende Lichterspektakel zeigt mal wieder wie schön es sein kann, wenn man dem Alltagstrott entkommt und sich Zeit nimmt, die Schönheiten der Natur zu entdecken.

Dabei sind die Lichter eigentlich alles andere als romantisch: Bei den sogenannten Glowworms handelt es sich nämlich nicht, wie vielleicht von manchen vermutet, um die deutschen Glühwürmchen sondern um sogenannte Pilzmückenlarven. Ihre Fäden hängen von den Wänden und leuchten in der blauen Farbe, um möglichst viele Insekten anzulocken. Mörderisch raffiniert! Das ändert trotzdem nichts daran, dass wir noch eine lange Weile von diesen Höhlen schwärmen werden. Zeit für Urlaub? Auf nach Neuseeland!

Donnerstag, 26. Mai 2016